Nächster Testlauf! FSV will Saisonstart mit 3500 Fans

Zwickau - Heute startet der FSV Zwickau gegen die Würzburger Kickers den nächsten Testlauf mit Zuschauern. 

Ende August schauten bereits 1000 Fans dem FSV beim Training zu. Zum heutigen Match gegen die Würzburger Kickers könnten es 3500 werden!
Ende August schauten bereits 1000 Fans dem FSV beim Training zu. Zum heutigen Match gegen die Würzburger Kickers könnten es 3500 werden!  © Picture Point/Gabor Krieg

Geht alles seinen Gang, dürften die Rot-Weißen zum Drittliga-Auftakt gegen die SpVgg Unterhaching mit einem bis zu über einem Drittel ausgelasteten Stadion planen. 

"Wir bereiten uns auf einen Saisonstart mit 3500 Zuschauern vor", berichtet FSV-Pressesprecher Daniel Sacher.

Um die veranschlagte Kapazität vorzuhalten, müssen auch die Stehplätze genutzt werden. Gegen Zweitliga-Aufsteiger Würzburg ist das erstmals der Fall. 

"Hierzu wird der Fanblock 'E5' geöffnet und die Kapazität von zuletzt 1178 Plätzen gegen Bayreuth auf 1761 erhöht", erklärte Sacher.

Titelfoto: Picture Point/Gabor Krieg

Mehr zum Thema FSV Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0