FSV Zwickaus Hauptmann wechselt nach Lübeck

Zwickau - Marius Hauptmann (22) verlässt den Fußball-Drittligisten FSV Zwickau am Saisonende.

Marius Hauptmann (22) freut sich auf eine neue Herausforderung.
Marius Hauptmann (22) freut sich auf eine neue Herausforderung.  © picture point/Sven Sonntag

Wie der Klub am Dienstag mitteilte, wird der 22-Jährige seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern und in die Regionalliga Nord zum VfB Lübeck wechseln.

"Es waren wirklich drei sehr schöne und lehrreiche Jahre für mich", sagte Hauptmann.

"Jetzt habe ich mich für eine neue Herausforderung entschieden, werde den FSV Zwickau aber dennoch weiterverfolgen."

FSV-Coach Enochs drückt US-Kumpel Berhalter die Daumen
FSV Zwickau FSV-Coach Enochs drückt US-Kumpel Berhalter die Daumen

Der Abwehrspieler war 2019 von Dynamo Dresden nach Zwickau gewechselt. In dieser Saison kam Hauptmann auf 27 Einsätze, stand dabei 21-mal in der Startelf.

Neben drei Vorlagen gelang ihm zudem ein Tor.

Titelfoto: picture point/Sven Sonntag

Mehr zum Thema FSV Zwickau: