FSV Zwickau: Heute Knipser-Duell König vs. Stroh-Engel

Zwickau - Zuhause hui, auswärts pfui: Seit dem Re-Start hat der FSV Zwickau bei den Heimspielen stets gepunktet - trotz Geisterkulisse. Weil in der Fremde zwei Mal verloren wurde, ist am heutigen Sonntag gegen die SpVgg Unterhaching wieder gehörig Druck auf dem Kessel.

Ronny König (l.) köpft vor Hachings Dominik Stahl.
Ronny König (l.) köpft vor Hachings Dominik Stahl.  © picture point/Sven Sonntag

Mit der Partie schließt die Enochs-Elf die zweite englische Woche in Folge ab. Dass geht nicht an jedem spurlos vorbei. Fabio Viteritti fällt mit Muskelfaserriss im Oberschenkel aus und Christian Bickel laboriert an Meniskusproblemen.

Ronny König, mit 37 Jahren ältester Drittliga-Profi, steht dagegen mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wieder in der Startaufstellung. Abgesehen vom Auswärtsauftritt bei Viktoria Köln (0:3, TAG24 berichtete) hat der erfahrene Torjäger keine Partie verpasst, ließ sich die Strapazen auch nicht sonderlich anmerken.

"Zuhause lege ich die Beine hoch, esse gut und schlafe viel", verrät König, wie er während des Spiele-Marathons regeneriert. 

Der professionellen Einstellung und seiner gesunden Konstitution - "King" blieb in all den Jahren von schweren Verletzungen verschont - ist es mit zu verdanken, dass er noch jetzt, im hohen Fußballer-Alter, ein gefährlicher Torjäger und für Zwickau im Abstiegskampf unverzichtbar ist.

"Wir müssen gegen Unterhaching gewinnen!"

Beherrscht den Ball: Dominik Stroh-Engel.
Beherrscht den Ball: Dominik Stroh-Engel.  © picture point/Sven Sonntag

Im letzten Heimspiel gegen Halle (5:1) traf er zum 2:0 und legte das 5:1 von Gerrit Wegkamp mit auf. 

Die Derby-Gala war das erste von neun Endspielen um den Klassenerhalt. Weil es unter der Woche bei Bayern II ein 0:3 setzte bleibt die Situation verfahren.

"Wir müssen gegen Unterhaching gewinnen", weiß König. Aber auch die Rand-Münchner um Dominik "Dodo" Stroh-Engel, seinem ehemaligen Sturmpartner aus Darmstadt, muss liefern. 

"Wenn sie oben dran bleiben wollen, sind sie gefordert", stellt sich der Angreifer auf einen heißen Tanz ein.

Trainings-Duell beim SV Wehen Wiesbaden: Dominik Stroh-Engel (l.) kontra Ronny König.
Trainings-Duell beim SV Wehen Wiesbaden: Dominik Stroh-Engel (l.) kontra Ronny König.  © imago images/Rene Schulz

FSV Zwickau gegen die SpVgg Unterhaching am Sonntag um 14 Uhr (Magenta Sport live).

Titelfoto: picture point/Sven Sonntag

Mehr zum Thema FSV Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0