Corona-Alarm beim FSV Zwickau: Kann das Mannheim-Spiel stattfinden?

Zwickau - Corona-Schock beim FSV Zwickau!

Der FSV Zwickau ist von einem weiteren Corona-Fall betroffen (Symbolbild).
Der FSV Zwickau ist von einem weiteren Corona-Fall betroffen (Symbolbild).  © picture point/Sven Sonntag, Kateryna Kon123 RF

Wenige Stunden vor dem Spiel gegen den SV Waldhof Mannheim meldet der Verein einen positiven Corona-Fall. Ein Mitglied des Teams wurde positiv getestet, heißt es.

"Die betreffende Person befindet sich in häuslicher Quarantäne, es geht ihr gut", teilt der Verein mit.

Doch was wird nun aus dem Match gegen den SV Waldhof Mannheim? "Das Heimspiel gegen den SV Waldhof Mannheim kann wie geplant stattfinden", so ein Sprecher des Vereins.

"Alle sind sehr er­leich­tert": FSV Zwickau mit Matchglück zum klei­nen Be­frei­ungs­schlag
FSV Zwickau "Alle sind sehr er­leich­tert": FSV Zwickau mit Matchglück zum klei­nen Be­frei­ungs­schlag

Eine Absonderung der kompletten Mannschaft sei nicht notwendig.

Erst vor zwei Wochen wurde FSV-Sportdirektor Toni Wachsmuth positiv auf Corona getestet (TAG24 berichtete).

Titelfoto: picture point/Sven Sonntag, Kateryna Kon/123RF

Mehr zum Thema FSV Zwickau: