Ist Hertha BSC an Flügelspieler Timothy Castagne interessiert?

Berlin - Hertha BSC sucht noch immer Verstärkung in der Offensive und soll den belgischen Flügelspieler Timothy Castagne (24) von Atalanta Bergamo ins Visier genommen haben.

Der belgische Flügelspieler Timothy Castagne (24), hier im Trikot von Atalanta Bergamo, könnte die rechte Seite der Hertha verstärken.
Der belgische Flügelspieler Timothy Castagne (24), hier im Trikot von Atalanta Bergamo, könnte die rechte Seite der Hertha verstärken.  © Fabrizio Corradetti/Lapresse via ZUMA Press/dpa

Atalanta Bergamo belegte in der Serie A den dritten Platz und stellte dabei mit 98 erzielten Toren die stärkste offensive der italienischen Liga.

Klar, dass da Begehrlichkeiten bei anderen Spitzenklubs geweckt werden. Wie das italienische Fußballportal Tutto Mercato berichtet, soll auch Hertha BSC Interesse an einem Spieler der Bergamasken haben.

Die Rede ist dabei von dem belgischen Nationalspieler Timothy Castagne, der zwar gelernter Abwehrspieler ist, aber schon unter Beweis gestellt hat, dass er überall auf dem rechten Flügel eingesetzt werden kann.

Allerdings hat sich Hertha BSC erst kürzlich mit dem jungen Niederländer Deyovaisio Zeefuik (22) auf dieser Position verstärkt. Daher ist es wohl unwahrscheinlich, dass die Berliner auch noch Castagne verpflichten, es sei denn, sie wollen den Konkurrenzkampf weiter anfachen.

Die Alte Dame müsste sich bei einem möglichen Transfer jedoch harter Konkurrenz aus der Premier League erwehren. Und auch Paris Saint-Germain soll sich mittlerweile nach dem 24-jährigen Belgier, dessen Marktwert zwischen 15 und 20 Millionen Euro beziffert wird, erkundigt haben.

Titelfoto: Fabrizio Corradetti/Lapresse via ZUMA Press/dpa

Mehr zum Thema Hertha BSC:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0