Holt sich Hertha Brügges Krépin Diatta?

Berlin - Bekommt Bruno Labbadia im Sommer Verstärkung auf dem Flügel? Hertha BSC soll offenbar Interesse an Krépin Diatta haben.

Krépin Diatta (r) beim Champions-League-Spiel gegen Galatasaray Istanbul.
Krépin Diatta (r) beim Champions-League-Spiel gegen Galatasaray Istanbul.  © Bruno Fahy/BELGA/dpa

Der Senegalese spielt derzeit noch für den belgischen Meister FC Brügge. In der Jupiler League gelangen ihm bei 22 Einsätzen sechs Tore und drei Vorlagen. Auch in der Champions League zeigte der Flügelflitzer, der sowohl rechts als auch links spielen kann, seine Klasse. 

Mit seinen 21 Jahren würde Diatta perfekt ins Konzept der Berliner passen: schnell, torgefährlich und entwicklungsfähig! 

Wie der französische Eurosport-Journalist Manu Lonjon berichtet, soll aber nicht nur die Alte Dame den Offensivmann auf dem Zettel haben. 

Jetzt ist's offiziell! Kevin-Prince Boateng kehrt zu Hertha BSC zurück
Hertha BSC Jetzt ist's offiziell! Kevin-Prince Boateng kehrt zu Hertha BSC zurück

Auch Premier League-Klub FC Watford hat Diatta demnach im Visier.

Ein Schnäppchen dürfte der Afrikaner, der bei den Belgiern noch einen Vertrag bis 2024 besitzt, aber nicht werden. Laut Transfermarkt.de liegt sein Marktwert derzeit bei rund 19 Millionen Euro.

Mit Dodi Lukebakio und Javairo Dilrosun sind die Berliner derzeit ohnehin auf dem Flügel herausragend besetzt. Allerdings schwächelte zuletzt vor allem Dilrosun. Zudem werden mit Marius Wolf (Leihe endet), Salomon Kalou und Alexander Esswein (beide auslaufenden Vertrag) wahrscheinlich gleich drei Flügelspieler den Verein verlassen.

Obwohl die Transferplanungen bei den Klubs durch den Coronavirus derzeit auf Eis liegen, können sich Hertha-Fans bereits jetzt auf einen Neuzugang freuen. Lucas Tousart konnte der Hauptstadt-Klub bereits im Winter verpflichten, verlieh ihn aber direkt wieder an Ex-Klub Olympique Lyon. Auch England-Leihgabe Ondrej Duda wird im Sommer wieder in Berlin erwartet. 

Titelfoto: Bruno Fahy/BELGA/dpa

Mehr zum Thema Hertha BSC: