Hertha BSC muss nächsten Ausfall verkraften: Saison-Aus für Stürmer Piatek

Berlin - Fußball-Bundesligist Hertha BSC muss in den restlichen beiden Saisonspielen auf Stürmer Krzysztof Piatek (25) verzichten.

Hertha-Stürmer Krzysztof Piatek (25, l.) musste im Spiel gegen den FC Schalke 04 verletzt ausgewechselt werden.
Hertha-Stürmer Krzysztof Piatek (25, l.) musste im Spiel gegen den FC Schalke 04 verletzt ausgewechselt werden.  © Martin Meissner/AP-Pool/dpa

Wie die Berliner am Donnerstag mitteilten, zog sich der 25 Jahre alte Pole beim 2:1-Auswärtssieg gegen den FC Schalke 04 am Mittwoch eine Fraktur im Sprunggelenk zu. Das ergab eine Untersuchung am Donnerstagvormittag.

Bereits kurz nach dem Spiel hatte Hertha-Coach Pal Dardai (45) auf seine unnachahmliche Weise angedeutet, dass die Verletzung des Polens schwerwiegend sein könnte: "Das Sprunggelenk ist am Arsch."

Diese Befürchtung hat sich nun bewahrheitet.

Covic kehrt zu Hertha zurück: Neuer Torwarttrainer kommt aus Köln
Hertha BSC Covic kehrt zu Hertha zurück: Neuer Torwarttrainer kommt aus Köln

Der ungarische Trainer hatte bereits gegen Schalke viele Ausfälle zu beklagen.

Unter anderen fehlten im Abstiegskampf zuletzt Angreifer Jhon Cordoba (28), Offensivspieler Matheus Cunha (21), Maximilian Mittelstädt (24) und Ex-Weltmeister Sami Khedira (34).

Hertha BSC gibt bei Twitter das Saison-Aus von Stürmer Krzysztof Piatek bekannt

Hertha belegt mit derzeit 34 Punkten den 13. Tabellenplatz und kann sich mit einem Sieg am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen den 1. FC Köln einen Spieltag vor Saisonende den Bundesliga-Verbleib sichern.

Titelfoto: Martin Meissner/AP-Pool/dpa

Mehr zum Thema Hertha BSC:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0