Corona-Fall bei St. Etienne: Hertha-Testspiel abgesagt!

Berlin - Der von Hertha BSC geplante Testspielauftakt beim französischen Erstligisten AS Saint-Etienne fällt aus.

Keeper Rune Jarstein und sein Team testen nun erstmals am 14. August.
Keeper Rune Jarstein und sein Team testen nun erstmals am 14. August.  © Tom Weller/dpa

Wie der Verein am Donnerstagabend per Twitter mitteilte, wurde ein Spieler von Saint-Etienne positiv auf Covid-19 getestet, weshalb das für Freitag angesetzte Spiel aus Sicherheitsgründen abgesagt wurde.

Nächster Testspieltermin für Hertha ist nun der 14. August. Dann sind die Berliner Gastgeber für den Drittligisten Viktoria Köln (16 Uhr). Am 27. August ist die PSV Eindhoven zu Gast im Olympiapark. 

Gegen den niederländischen Traditionsverein tritt Hertha gleich zwei Mal an (15 und 17 Uhr). Die Testspiele im Amateurstadion werden ohne Zuschauer ausgetragen.

Den vorläufigen Abschluss der Testspielserie bildet die Partie bei Labbadias früheren Arbeitgeber Hamburger SV am 5. September. 


Ein Wochenende später steht die Partie bei Eintracht Braunschweig in der ersten Runde des DFB-Pokals an.

Titelfoto: Tom Weller/dpa

Mehr zum Thema Hertha BSC:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0