Nachwuchs-Spieler Jonas Michelbrink unterzeichnet Profi-Vertrag bei Hertha BSC

Berlin - Nachwuchsspieler Jonas Michelbrink (20) hat bei Hertha BSC seinen ersten Profivertrag unterzeichnet.

Kevin Prince Boateng (34, ll) kommt im Trainingsspiel vor Jonas Michelbrink (20) an den Ball. In der laufenden Regionalliga-Saison kam der 20-Jährige acht Mal für die U23 der Hertha zum Einsatz.
Kevin Prince Boateng (34, ll) kommt im Trainingsspiel vor Jonas Michelbrink (20) an den Ball. In der laufenden Regionalliga-Saison kam der 20-Jährige acht Mal für die U23 der Hertha zum Einsatz.  © Matthias Koch/dpa

Der Berliner Fußball-Bundesligist gab dem 20 Jahre alten Mittelfeldspieler am Montag einen Kontrakt bis 2023.

"Ich bin unheimlich glücklich und stolz darauf, dass mir mein Verein dieses Vertrauen entgegenbringt. Ich möchte mich hier jeden Tag weiter verbessern und meine Chance hier ergreifen", wurde Michelbrink in einer Vereinsmitteilung zitiert.

In der Vorsaison hatte der ehemalige Juniorennationalspieler gegen Schalke 04 (2:1) und den 1. FC Köln (0:0) seine ersten beiden Bundesligaspiele für die Hertha bestritten.

Hertha entgeht Blamage bei Preußen Münster: Joker retten die Alte Dame
Hertha BSC Hertha entgeht Blamage bei Preußen Münster: Joker retten die Alte Dame

"Jonas hat in der vergangenen Saison schon Bundesliga-Luft geschnuppert und in der Vorbereitung seine gute Entwicklung bei den Profis fortgesetzt", sagte Sport-Geschäftsführer Fredi Bobic (49).

"In der U23 gehört er bereits zu den Leistungsträgern. Wir sind uns sicher, dass sein Potenzial noch nicht ausgeschöpft ist und werden ihn auf seinem Weg weiter unterstützen", sagte Bobic.

In der laufenden Regionalliga-Saison kam Michelbrink acht Mal für die U23 der Hertha zum Einsatz.

Titelfoto: Matthias Koch/dpa

Mehr zum Thema Hertha BSC: