HSV: Deswegen freut sich Aaron Hunt über die Neuzugänge

Hamburg - Mittelfeldspieler Aaron Hunt (33) vom Fußball-Zweitligisten Hamburger SV hält die Verpflichtung der drei älteren Spieler Klaus Gjasula (30), Simon Terodde (32) und Toni Leistner (30) für notwendig.

Aaron Hunt will noch ein paar Jahre Fußball spielen.
Aaron Hunt will noch ein paar Jahre Fußball spielen.  © Daniel Bockwoldt/dpa

"Die Jungs tun uns gut. Wir haben sie dringend gebraucht. Sie haben alle schon was erlebt, haben was vorzuweisen, wissen mit Druck-Situationen umzugehen. Zudem werden sie bei der Entwicklung der jüngeren Spieler helfen können", sagte Hunt der Bild-Zeitung

Am kommenden Freitag feiert der bisherige Kapitän seinen 34. Geburtstag.

Hunt selbst verschwendet keinen Gedanken an ein baldiges Karrierenende. 

"Ich habe keine Angst vor der 34. Das ist doch nur eine Zahl. Ich fühle mich aktuell gut und hoffe, noch ein paar Jahre Fußball spielen zu können", sagte Hunt. 

Ob er Kapitän der Mannschaft bleibt, steht noch nicht fest. 

Den Mannschaftsführer legt Trainer Daniel Thioune fest.

Titelfoto: Daniel Bockwoldt/dpa

Mehr zum Thema HSV:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0