Trainingsstart beim HSV! Hier sind die wichtigsten Fakten

Hamburg - Endlich geht es wieder los! Der Hamburger SV startet am Mittwoch mit medizinischen und sportmedizinischen Tests in die Sommervorbereitung, ehe es am Freitag (18. Juni) auch wieder auf dem Rasen losgeht. TAG24 fasst kurz zusammen, was Ihr über den Trainingsstart wissen müsst!

Tim Walter (46) geht als neuer HSV-Trainer in die Saison.
Tim Walter (46) geht als neuer HSV-Trainer in die Saison.  © Tom Weller/dpa

Wer ist beim HSV neu dabei?

Zuallererst ist da Trainer Tim Walter (46) zu nennen. Hinzu kommen bislang drei Neuzugänge:

Sebastian Schonlau (26, Innenverteidiger, SC Paderborn, ablösefrei), Jonas Meffert (26, zentrales Mittelfeld, Holstein Kiel, 500.000 Euro), Miro Muheim (23, Linksverteidiger, FC St. Gallen, Leihe bis Saisonende)

Klaus Gjasula beim HSV vor dem Abflug: Wechselt er zu einem Liga-Konkurrenten?
HSV Klaus Gjasula beim HSV vor dem Abflug: Wechselt er zu einem Liga-Konkurrenten?

Auf welchen Positionen muss der HSV noch nachbessern?

Nach den Abgängen von Torhüter Sven Ulreich (32) und Torjäger Simon Terodde (33) besteht auf den beiden Positionen definitiv noch Nachholbedarf. Weitere Verpflichtungen sollten nur der Optimierung und Kader-Breite dienen.

Welche Spieler haben den HSV verlassen?

Bislang haben fünf Spieler die Rothosen verlassen. Der Vertrag mit Torhüter Ulreich wurde aufgelöst, Stürmer Terodde wechselt ablösefrei zu Absteiger FC Schalke 04 und der auslaufende Vertrag mit Aaron Hunt (34) wurde nicht verlängert.

Zudem verlässt Rick van Drongelen (22) den Volkspark und wechselt zu Erstligist Union Berlin. Die Ablöse soll rund 500.000 Euro plus Bonudzahlungen betragen. Das gab der Verein ebenso bekannt, wie die Trennung von Gideon Jung (26). Beide Seiten einigten sich auf eine Vertragsauflösung.

In den HSV-Kader kommt noch viel Bewegung

Rick van Drongelen (22) verlässt den HSV und wechselt zu Union Berlin.
Rick van Drongelen (22) verlässt den HSV und wechselt zu Union Berlin.  © Axel Heimken/dpa

Wer könnte den HSV noch verlassen?

Jan Gyamerah (25) und Khaled Narey (26) wurden ein Wechsel nahegelegt. Fraglich ist, ob Jeremy Dudziak (26) nach seinem Rauswurf kurz vor Saisonende noch eine Zukunft im Volkspark hat.

Um Geld in die leeren Kassen zu spülen, könnten die Verantwortlichen allen voran U21-Europameister Josha Vagnoman (20) oder Youngster Amadou Onana (19) verkaufen.

Schädelprellung: HSV-Sechser Jonas Meffert zeigt durch Ausfall, wie wichtig er ist
HSV Schädelprellung: HSV-Sechser Jonas Meffert zeigt durch Ausfall, wie wichtig er ist

Unklar ist noch die Situation um die zurückgekehrten Leihspieler David Bates (24), Xavier Amaechi (20) und Aaron Opoku (22). Eine Trennung des Trios gilt als wahrscheinlich.

Wer fehlt beim Trainingsauftakt?

Abwehrspieler Stephan Ambrosius (22) erlitt Ende April einen Kreuzbandriss und schuftet in der Reha an seinem Comeback.

Vagnoman weilt nach der U21-EM noch im Urlaub, könnte dem HSV aber bei einer Nominierung für den deutschen Olympia-Kader erneut fehlen.

Drei Testspiele stehen bereits fest

Wie sieht der Sommerfahrplan aus?

Das erste Testspiel bestreitet der HSV am 25. Juni in Hamburg gegen den Berliner Regionalligisten VSG Altglienicke.

Anschließend reist der Tross vom 29. Juni bis zum 7. Juli ins oberbayrische Grassau und hält dort ein Trainingslager ab. Am 30. Juni steht dabei ein Testspiel gegen den österreichischen Zweitligisten Wacker Innsbruck an.

Auf der Rückreise gastieren die Rothosen am 7. Juli in Heimstetten und treffen dort auf den Bundesligisten FC Augsburg.

Weitere Testspiele sind noch in der Planung.

Titelfoto: Daniel Bockwoldt/dpa

Mehr zum Thema HSV: