Droht dem HSV zum Saisonstart ein Torwart-Fiasko?

Hamburg - So langsam wird es eng! Zwei Wochen vor dem Saisonstart gegen den FC Schalke 04 droht dem Hamburger SV ein Torwart-Problem.

HSV-Torwarttrainer Sven Höh (37, 2.v.l.) spricht mit den Keepern Daniel Heuer Fernandes (28, l.), Tom Mickel (32) und Leon Oppermann (19, r.).
HSV-Torwarttrainer Sven Höh (37, 2.v.l.) spricht mit den Keepern Daniel Heuer Fernandes (28, l.), Tom Mickel (32) und Leon Oppermann (19, r.).  © IMAGO / Oliver Ruhnke

Nach dem Aus von Sven Ulreich (32) wollte der HSV eigentlich auf dem Transfermarkt aktiv werden. Doch bislang ist noch kein neuer Mann zwischen den Pfosten aufgetaucht.

Und nun spitzt sich die Lage ein wenig zu!

Die wahrscheinliche Nummer eins, Daniel Heuer Fernandes (28) zog sich im Trainingslager im oberbayrischen Grassau eine hartnäckige Adduktoren-Verletzung und kann derzeit nur individuell trainieren.

HSV-Profis kehren ins Teamtraining zurück, dafür ein weiterer Stürmer erkrankt
HSV HSV-Profis kehren ins Teamtraining zurück, dafür ein weiterer Stürmer erkrankt

Der HSV gab allerdings leichte Entwarnung. Wie der Verein auf seiner Homepage mitteilte, erwarte Trainer Tim Walter (46) seinen Keeper zeitnah zurück im Mannschaftstraining.

Ganz anders sieht die Lage hingegen bei Tom Mickel (32) aus. Der treue Ersatzkeeper verletzte sich im Testspiel gegen den FC Augsburg (2:2) bei einem Zusammenprall an der Schulter.

Die Problematik scheint nun größer als gedacht. Mickel soll genauer untersucht werden.

Bleibt somit Stand jetzt nur noch Nachwuchstorhüter Leo Oppermann (19).

Die Verantwortlichen bleiben bislang aber gelassen. Sie scheinen auf die schnelle Genesung von Heuer Fernandes zu setzen und sehen noch keine Not zu handeln.

Update, 15. Juli, 6.20 Uhr: Tom Mickel wird dem HSV wochenlang fehlen

Wie der Verein am Mittwoch bekannt gab, hat sich Keeper Tom Mickel eine Schultereckgelenksverletzung im Testspiel gegen den FC Augsburg zugezogen.

Eine Operation sei nicht notwendig, es erfolge eine konservative Behandlung, hieß es weiter. Wie lange der 32-Jährige genau ausfallen wird, ließ der HSV offen.

Titelfoto: IMAGO / Oliver Ruhnke

Mehr zum Thema HSV: