Ex-Bundesliga-Star Harnik wird mit Viererpack zum Matchwinner

Hamburg - Was für ein Auftakt! Ex-Bundesliga-Star Martin Harnik (34) hat im ersten Saisonspiel der Hamburger Oberliga mit einem Viererpack geglänzt.

Torschützen unter sich: Während Martin Harnik (34, links) vier Tore zum 5:2-Sieg der TuS Dassendorf beisteuerte, erzielte Rik Carolus einen Treffer.
Torschützen unter sich: Während Martin Harnik (34, links) vier Tore zum 5:2-Sieg der TuS Dassendorf beisteuerte, erzielte Rik Carolus einen Treffer.  © IMAGO / Hanno Bode

Beim 5:2-Erfolg seiner TuS Dassendorf gegen den VfL Lohbrügge erzielte der Angreifer die Treffer vom 2:1 bis 5:1.

Dabei gelang Harnik in der zweiten Halbzeit zwischen der 48. und der 61. Minute ein lupenreiner Hattrick.

Eigentlich hatte der 34-Jährige im Sommer 2020 nach Stationen bei Werder Bremen, Fortuna Düsseldorf, VfB Stuttgart, Hannover 96 und dem Hamburger SV seine Karriere beendet.

HSV-Youngster Faride Alidou feiert vielversprechendes Pflichtspiel-Debüt
HSV HSV-Youngster Faride Alidou feiert vielversprechendes Pflichtspiel-Debüt

Doch über seinen alten Weggefährten Jean-Pierre Richter, Trainer der Dassendorfer, führte ihn sein Weg in die Hamburger Oberliga.

Dort war Harnik allerdings nicht der einzige Ex-Profi der am ersten Spieltag traf.


Auch Marcell Jansen (35), frisch wiedergewählter HSV-Präsident, rettete der dritten Mannschaft der Rothosen im Duell beim Niendorfer TSV mit seinem Ausgleich zum 2:2 in der 86. Minute noch einen Punkt.

Titelfoto: IMAGO / Hanno Bode

Mehr zum Thema HSV: