Ex-HSV-Keeper Pollersbeck wechselt innerhalb der Ligue 1

Lyon/Lorient - Eine neue Herausforderung! Ex-HSV-Keeper Julian Pollersbeck (28) ist am letzten Tag der Transferperiode innerhalb der französischen Ligue 1 gewechselt.

In zweieinhalb Jahren bei Olympique Lyon kam Ex-HSV-Keeper Julia Pollersbeck (28) nur zu elf Einsätzen. Jetzt hofft er beim FC Lorient auf Spielpraxis.
In zweieinhalb Jahren bei Olympique Lyon kam Ex-HSV-Keeper Julia Pollersbeck (28) nur zu elf Einsätzen. Jetzt hofft er beim FC Lorient auf Spielpraxis.  © imago/PanoramiC

Der 28-Jährige wurde von Olympique Lyon bis zum Saisonende an den FC Lorient ausgeliehen, der aktuell auf Platz sechs in der Liga steht.

Pollersbeck hofft in der Hafenstadt auf mehr Spielpraxis - in zweieinhalb Jahren bei dem siebenmaligen französischen Meister kam der Torwart lediglich elfmal zum Einsatz.

Lorients eigentlicher Stammkeeper Yvon Mvogo (28), früher RB Leipzig, fällt bereits seit November mit einer Patellasehnenverletzung aus, er wurde zuletzt von Vito Mannone (34) vertreten. Pollersbeck darf also auf Spielminuten hoffen.

Flop oder Volltreffer? HSV verstärkt sich mit Davie Selke
HSV Flop oder Volltreffer? HSV verstärkt sich mit Davie Selke

Der gebürtige Altöttinger war 2020 für eine Ablöse von 250.000 Euro vom HSV zu Olympique gewechselt. Bei einem Weiterverkauf wären die Hanseaten mit 15 Prozent am Gewinn beteiligt.

Eine Kaufoption wurde bei dem Deal zwischen Lyon und Lorient allerdings nicht vereinbart, sodass der 28-Jährige im Sommer auf jeden Fall erst mal in die drittgrößte Stadt Frankreichs zurückkehren wird.

Bei Olympique läuft sein Vertrag noch bis 2024.

Titelfoto: imago/PanoramiC

Mehr zum Thema HSV: