Papadopoulos-Wechsel fix! Ex-HSV-Verteidiger geht ins Ausland

Hamburg – Vier Monate nach dem Endes seines Vertrags mit dem Hamburger SV hat der griechische Fußball-Profi Kyriakos Papadopoulos (28) einen neuen Verein gefunden.

Kyriakos Papadopoulos wechselt nach Kroatien.
Kyriakos Papadopoulos wechselt nach Kroatien.  © Friso Gentsch/dpa

Am Mittwoch wechselte der 28-Jährige zum kroatischen Erstligisten Lokomotiva Zagreb.

Papadopoulos unterschrieb bei dem Lokalrivalen des kroatischen Serienmeisters Dinamo Zagreb einen Vertrag mit nicht benannter Laufzeit. 

Der Innenverteidiger spielte in der Bundesliga für Schalke 04, Bayer Leverkusen, RB Leipzig und den HSV. 

Die Hamburger hatten seinen Vertrag im Sommer nicht mehr verlängert.

Titelfoto: Friso Gentsch/dpa

Mehr zum Thema HSV:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0