Muskelfaserriss: Rückschlag für HSV-Hoffnung Pinckert

Hamburg – Der Hamburger SV muss die Vorbereitung auf die kommende Saison in der 2. Fußball-Bundesliga in den nächsten Wochen ohne Nachwuchshoffnung Lukas Pinckert absolvieren. 

HSV-Profi Lukas Pinckert (20) fällt verletzt aus.
HSV-Profi Lukas Pinckert (20) fällt verletzt aus.  © Imago Images / Jan Huebner

Wie der Club am Dienstag mitteilte, erlitt der 20 Jahre alte Abwehrspieler einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel.

Pinckert, der in der Spielzeit 2019/20 insgesamt 21-mal für das Regionalliga-Team der Hanseaten aufgelaufen war, hatte unter dem neuen HSV-Trainer Daniel Thioune bislang die gesamte Vorbereitung im Profiteam mitgemacht und war auch beim Test gegen den Drittligisten FC Hansa Rostock (1:0) zum Einsatz gekommen.

Bleibt zu hoffen, dass der 20-Jährige schon bald wieder fit ist.

Titelfoto: Imago Images / Jan Huebner

Mehr zum Thema HSV:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0