Erst Tests, dann Training: HSV startet in Saisonvorbereitung

Hamburg – Es ist soweit! Fußball-Zweitligist Hamburger SV beginnt am heutigen Montag mit der Vorbereitung auf die Spielzeit 2020/21. 

Beim Training sind noch keine Zuschauer zugelassen, deshalb gibt es einen Live-Stream im HSV-Youtube-Kanal.
Beim Training sind noch keine Zuschauer zugelassen, deshalb gibt es einen Live-Stream im HSV-Youtube-Kanal.  © Stuart Franklin/Getty Images Europe/Pool/dpa

Bevor der neue Trainer Daniel Thioune sein Team am Mittwoch zum ersten Mannschaftstraining bittet, stehen am Montag und Dienstag Leistungstests auf dem Programm. 

Wie der Verein am Sonntag mitteilte, werden dabei in verschiedenen Gruppen die aktuellen Daten der Profis erhoben sowie medizinische Untersuchungen im Universitätsklinikum Eppendorf (UKE) vorgenommen.

Bevor die Hamburger in das Teamtraining einsteigen können, sind zwei Corona-Tests angesetzt. 

Bei den Übungseinheiten sind nach wie vor keine Zuschauer zugelassen. Deshalb wird die erste Einheit am Mittwoch live im Youtube-Kanal des HSV übertragen. 

Vom 24. bis 30. August geht es für den einstigen Bundesliga-Dino ins Trainingslager nach Bad Häring in Österreich.

Titelfoto: Stuart Franklin/Getty Images Europe/Pool/dpa

Mehr zum Thema HSV:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0