Positiver Corona-Test: HSV-Testspiel kurzfristig abgesagt!

Hamburg - Das für Freitag angesetzte Testspiel zwischen dem HSV und dem VfB Lübeck musste kurzfristig abgesagt werden. 

HSV-Trainer Daniel Thioune gibt während des Trainings Anweisungen.
HSV-Trainer Daniel Thioune gibt während des Trainings Anweisungen.  © Daniel Bockwoldt/dpa

Der Grund ist ein erneuter Corona-Fall beim Drittligisten aus Lübeck, welcher bei der Testreihe in der Mannschaft und im Funktionsteam am Donnerstag festgestellt wurde. 

"In Abstimmung mit den Mannschaftsärzten sind bereits am Abend die notwenigen Vorsichtsmaßnahmen getroffen worden", teilte der VfB mit. 

Bereits am Wochenende hatte es einen Corona-Fall in dem Verein gegeben. Laut Medienberichten wurde Neuzugang Martin Röser positiv auf das Virus getestet. Er solle jedoch vorher keinen Kontakt zur Mannschaft gehabt haben. 

Durch die Absage des Spiels entfällt auch der geplante Livestream der Partie auf den Kanälen des HSV.

Titelfoto: Daniel Bockwoldt/dpa

Mehr zum Thema HSV:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0