HSV: Bates-Wechsel fix, kommt Roberts von ManCity?

Hamburg - Der Abschied rückt näher! Mehrere schottische Medien berichten, dass Abwehrspieler David Bates (24) vom Hamburger SV vor einem Wechsel in seine Heimat steht.

David Bates (24) steht beim Hamburger SV vor dem Abschied. (Archivbild)
David Bates (24) steht beim Hamburger SV vor dem Abschied. (Archivbild)  © Axel Heimken/dpa

Am Freitag berichtete bereits die "Edinburgh Evening News" vom Interesse der Hearts of Midlothian.

Doch Bates scheint sich für einen anderen Klub aus der schottischen Scottish Premiership entschieden zu haben.

Wie die Zeitung "Daily Records" am Samstag schrieb, soll sich der 24-Jährige mit dem FC Aberdeen auf einen Dreijahresvertrag geeinigt haben.

HSV: 2G kann Volksparkstadion wieder füllen, zu kurzfristig für Klub?
HSV HSV: 2G kann Volksparkstadion wieder füllen, zu kurzfristig für Klub?

Über eine mögliche Ablösesumme sei hingegen nichts bekannt. Eine Bestätigung beider Vereine steht noch aus.

Beim HSV läuft der Vertrag von Bates noch bis Sommer 2022, trotzdem besitzt er auch unter Trainer Tim Walter (45) keine Perspektive.

Zuletzt trainierte der Schotte nur noch mit der U21 der Rothosen.

Bates wechselte 2018 von den Glasgow Rangers in den Volkspark. Nach einer erfolgreichen Debüt-Saison unter Hannes Wolf wurde er von seinen Nachfolgern links liegen gelassen. Es folgten Leihstationen zu Sheffield Wednesday und Cercle Brügge.

HSV an Flügelspieler von Manchester City interessiert

Während der 24-Jährige den Weg auf die britische Insel einschlägt, könnte ein anderer Kicker den umgekehrten Weg gehen.

Laut einem Bericht von Sky Sports sind die Hamburger an Patrick Roberts (24) von Manchester City interessiert. Im Star-Ensemble von Pep Guardiola ist der Engländer allerdings ohne Chance. Der Rechtsaußen wurde bislang immer wieder verliehen, seit dem er im Sommer 2015 für 7,2 Millionen Euro zu City wechselte.

Die Konkurrenz für den Zweitligisten ist allerdings groß. Aus Deutschland sollen auch Arminia Bielefeld und Greuther Fürth Interesse haben, aus England AFC Bournemouth, Blackburn Rovers, Swansea City und Stoke City.

Update, 29. August, 13.20 Uhr: HSV gibt Bates-Wechsel zum FC Aberdeen bekannt

Nun ist es fix! Der Hamburger SV hat am Sonntagmittag den Wechsel von David Bates zum schottischen Erstligisten FC Aberdeen bekannt gegeben.

"David hat sich bei uns immer einwandfrei verhalten. Wir wünschen ihm für die Zukunft in seiner Heimat alles Gute", sagt Sportdirektor Michael Mutzel.

Titelfoto: Axel Heimken/dpa

Mehr zum Thema HSV: