HSV testet im Trainingslager gegen österreichischen Zweitligisten

Hamburg - Der Plan nimmt weiter Konturen an! Der Hamburger SV hat am Dienstag ein weiteres Testspiel bekannt gegeben.

Tim Walter trifft mit seiner Mannschaft auf Wacker Innsbruck.
Tim Walter trifft mit seiner Mannschaft auf Wacker Innsbruck.  © Uwe Anspach/dpa

Im Rahmen des Trainingslagers im oberbayrischen Grassau (29. Juni bis 7. Juli) trifft die Mannschaft von Neu-Trainer Tim Walter (46) am 30. Juni auf den österreichischen Zweitligisten Wacker Innsbruck.

In der zurückliegenden Saison belegte das Team vom ehemaligen Bundesliga-Profi Daniel Bierofka (42, unter anderem für den TSV 1860 München und den VfB Stuttgart aktiv) den vierten Platz.

Wie der HSV bekannt gab, findet das Spiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

HSV-Trainer Walter gesteht: "War für den Profifußball nicht geschaffen"
HSV HSV-Trainer Walter gesteht: "War für den Profifußball nicht geschaffen"

Mit der Partie gegen Innsbruck stehen nun bereits drei Testbegegnungen fest.

Die Rothosen treffen zudem noch auf den Berliner Regionalligisten VSG Altglienicke (26. Juni) und den Bundesligisten FC Augsburg (7. Juli).

Weitere Testspiele sind in Planung, aber noch nicht bekannt.

Titelfoto: Uwe Anspach/dpa

Mehr zum Thema HSV: