Nächster Transfer beim HSV fix: Francisco Montero kommt

Hamburg - Der Hamburger SV hat eine Kaderlücke in der Defensive geschlossen. Wie der Klub am Sonntag bekannt gab, wechselt der 24 Jahre alte Abwehrspieler Francisco Montero auf Leihbasis bis zum Ende der Saison an die Elbe.

Francisco Montero (24, r.) dürfte bald im HSV-Trikot spielen.
Francisco Montero (24, r.) dürfte bald im HSV-Trikot spielen.  © Paul White/AP/dpa

Der ehemalige spanische U21-Nationalspieler spielte zuletzt für den türkischen Erstligisten Besiktas Istanbul. Am Montag soll Montero im spanischen Sotogrande in das Trainingslager der Hanseaten einsteigen.

In Montero hat der HSV "einen wichtigen Baustein für unsere zentrale Defensive gefunden", sagte Vorstand Jonas Boldt (40): "Aufgrund seines starken linken Fußes und seiner fußballerischen Qualität bietet er uns zusätzliche Variabilität im Spielaufbau."

Nach dem Abgang von Tim Leibold (29) in die USA, der Sperre für den unter Dopingverdacht stehenden Mario Vuskovic (21) und der Muskelverletzung von Jonas David (22) stand der Tabellenzweite in der Defensive unter Handlungsdruck.

Baldé mit Traumtor! HSV gewinnt nach 0:2-Rückstand noch gegen Nantes
HSV Baldé mit Traumtor! HSV gewinnt nach 0:2-Rückstand noch gegen Nantes

Schon am Samstag war U21-Nationalspieler Noah Katterbach (21) mit einer Gastspielgenehmigung in das Trainingslager gereist. Das Leihgeschäft mit dem 1. FC Köln soll Anfang der Woche abgeschlossen werden.

Zuletzt spielte Katterbach für Basel in der Schweiz.

Erstmeldung: 13.31 Uhr. Aktualisierung: 19.15 Uhr.

Titelfoto: Paul White/AP/dpa

Mehr zum Thema HSV: