Pfeffer verlängert bei Lok Leipzig: "Wir sind froh, dass der Kapitän an Bord bleibt!"

Leipzig - Das sind doch mal gute Nachrichten für den 1. FC Lokomotive Leipzig! Kapitän Sascha Pfeffer (35) verlängert seinen Vertrag um ein weiteres Jahr und wird mit dem Regionalligisten auch in der nächsten Spielzeit wieder um den Aufstieg kämpfen.

Sascha Pfeffer (35) präsentierte sich nicht nur einmal in dieser Saison als waschechter Kapitän und führte sein Team zum Sieg.
Sascha Pfeffer (35) präsentierte sich nicht nur einmal in dieser Saison als waschechter Kapitän und führte sein Team zum Sieg.  © Picture Point / Gabor Krieg

Das verkündete der Verein am Donnerstagvormittag in einer Pressemeldung.

"Wir sind froh, dass der Kapitän an Bord bleibt, denn wir wissen, was wir an ihm haben. Pfeffi hat in diesem Jahr eine Riesen-Saison gespielt. Sascha ist zwar 35 Jahre, aber man denkt, er ist 25. Er ist noch immer trainingsgeil und spielgeil. Er will jedes Spiel gewinnen. So einen Anführer braucht man einfach", schwärmt Lok-Trainer Almedin Civa (50).

Der Mittelfeldakteur selbst freut sich ebenfalls auf die kommende Saison:

Lok Leipzigs Spielabsage gegen Spitzenreiter: Neuer Termin fix!
1. FC Lokomotive Leipzig Lok Leipzigs Spielabsage gegen Spitzenreiter: Neuer Termin fix!

"Unser Weg ist noch nicht zu Ende, und ich bin gerne weiter Teil dieses Weges. Die letzte Saison hat es sehr viel Spaß gemacht. Wir haben eine sehr gute Saison gespielt und hätten sie sogar beinahe krönen können. Hier und da haben sicherlich ein paar Prozente gefehlt", resümiert der 35-Jährige.

Und: "Wir wollen natürlich auch in der nächsten Saison und in den kommenden Jahren darauf hinarbeiten weiterhin so schlagfertig zu sein."

In 32 Einsätzen für Blau-Gelben in dieser Saison erzielte Pfeffer 12 Tore und bereitete sieben weitere vor.

Titelfoto: Picture Point / Gabor Krieg

Mehr zum Thema 1. FC Lokomotive Leipzig: