DFB-Pokal-Auslosung: RB Leipzig muss nach Nürnberg

Köln/Leipzig - Am Sonntag wurde die 1. Hauptrunde des DFB-Pokals ausgelost. Diese ergab, dass Bundesligist RB Leipzig auswärts auf den 1. FC Nürnberg trifft. Der "Club" hatte in letzter Sekunde in der Relegation den Verbleib in der 2. Bundesliga gesichert.

Marcel Sabitzer (r.) muss mit RB Leipzig nach Nürnberg.
Marcel Sabitzer (r.) muss mit RB Leipzig nach Nürnberg.  © Picture Point/Roger Petzsche

Ein Novum bei der Auslosung im Kölner ARD-Sportschau-Studio gab es schon vorab: Gerade einmal 42 der 64 Teilnehmer standen fest. Mehr als 90 unterklassige Teams hatten noch die Chance auf einen großen Gegner. 

Grund ist einmal mehr die Corona-Pandemie, die auch zur Unterbrechung aller Landespokale geführt hatte. Teilweise müssen die Landesverbände sogar noch Viertelfinals ausspielen, so zum Beispiel im Saarland und am Niederrhein. 

RB Leipzig - soviel stand vor der Ziehung fest - konnte wie immer nicht gegen einen Erstligisten oder die bestplatzierten 14 Zweitligisten der letzten Saison spielen. Möglich war also unter anderem ein Auswärtsspiel bei Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden. 

RB Leipzig guckt in die Röhre! Salzburg-Knipser geht wohl auf die Insel
RB Leipzig RB Leipzig guckt in die Röhre! Salzburg-Knipser geht wohl auf die Insel

Die Stellvertretende DFB-Generalsekretärin Heike Ullrich (50) fungierte als Losfee, DFB-Präsident Fritz Keller (63) öffnete die von ihr gezogenen Kugeln. 

Direkt die erste Begegnung lautete 1. FC Nürnberg gegen RB Leipzig! Titelverteidiger FC Bayern spielt beim Mittelrhein-Pokalsieger (möglicherweise Aachen), Dortmund muss nach Duisburg, Dynamo empfängt den HSV. 

Am 22. August steigt der bekannte "Finaltag der Amateure", an dem zeitgleich ab 14.30 Uhr (ARD-Konferenz live) die Endspiele (fast) aller Landesverbände ausgetragen werden. 

Die erste DFB-Pokal-Hauptrunde wird vom 11. bis 14. September (eine Woche vor dem Start der 1., 2. und 3. Liga) ausgetragen. Die genauen Termine werden wahrscheinlich erst nach dem "Finaltag der Amateure" veröffentlicht. 

Die erste RB-Reaktion

RB-Sportdirektor Markus Krösche (39) hat sich kurz nach der Auslosung zu Wort gemeldet. 

"Nürnberg hört sich sicher nicht nach einem Erstrunden-Gegner an. Das wird ein schweres Spiel zum Auftakt, aber unser klares Ziel ist es trotzdem, in Nürnberg eine Runde weiterzukommen."

Alle Partien der 1. Hauptrunde

Die begehrte Trophäe wird am 13. Mai 2021, einem Donnerstag, im Berliner Olympiastadion übergeben.
Die begehrte Trophäe wird am 13. Mai 2021, einem Donnerstag, im Berliner Olympiastadion übergeben.  © Jan Woitas/ZB/dpa
  • 1. FC Nürnberg - RB Leipzig
  • Todesfelde/Lübeck - VfL Osnabrück
  • Pokalsieger Niedersachsen Profis - 1. FSV Mainz 05
  • Pokalsieger Sachsen - 1899 Hoffenheim
  • Pokalsieger Bayern - Eintracht Frankfurt
  • Pokalsieger Thüringen - Werder Bremen
  • SV Wehen Wiesbaden - 1. FC Heidenheim
  • Pokalsieger Mittelrhein - FC Bayern München
  • Pokalsieger Niedersachsen Amateure - FC Augsburg
  • Pokalsieger Südbaden - Holstein Kiel
  • Eintracht Braunschweig - Hertha BSC
  • Pokalsieger Mecklenburg-Vorpommern - VfB Stuttgart 
  • MSV Duisburg - Borussia Dortmund
  • Pokalsieger Hessen - SV Sandhausen
  • Pokalsieger Württemberg - Erzgebirge Aue
  • Dynamo Dresden - Hamburger SV
  • Pokalsieger Rheinland-Pfalz - VfL Bochum
  • Pokalsieger Baden - SC Freiburg
  • Pokalsieger Brandenburg - VfL Wolfsburg 
  • Pokalsieger Bremen - Borussia Mönchengladbach
  • Pokalsieger Saarland - FC St. Pauli 
  • Pokalsieger Hamburg - Bayer Leverkusen
  • Würzburger Kickers - Hannover 96
  • 2. Teilnehmer Westfalen - Greuther Fürth
  • Pokalsieger Südwest - Jahn Regensburg
  • Pokalsieger Berlin - 1. FC Köln
  • Pokalsieger Niederrhein - Arminia Bielefeld
  • Bester Regionalligist Bayern - FC Schalke 04
  • FC Ingolstadt - Fortuna Düsseldorf
  • Karlsruher SC - Union Berlin 
  • 1. FC Magdeburg - Darmstadt 98
  • 1. Teilnehmer Westfalen - SC Paderborn

Titelfoto: Bildmontage: Jan Woitas/ZB/dpa, Picture Point/Roger Petzsche

Mehr zum Thema RB Leipzig: