RB Leipzig holt offenbar Nationalspieler Henrichs

Leipzig - RB Leipzig verstärkt sich offenbar mit seinem Wunsch-Spieler Benjamin Henrichs (23).

Benjamin Henrichs (23, r.) soll per Leihe mit Kaufoption zu RB Leipzig wechseln.
Benjamin Henrichs (23, r.) soll per Leihe mit Kaufoption zu RB Leipzig wechseln.  © Jack Cha/XinHua/dpa

Wie die "Sport Bild" am Sonntag berichtete, wechselt der Nationalspieler per Leihe für ein Jahr von der AS Monaco zu den Sachsen. Im Anschluss soll Leipzig eine Kaufoption für den 23-Jährigen besitzen. 

Trainer Julian Nagelsmann (32) hatte vor dem Ende der Saison betont, einen offensiven rechten Außenverteidiger verpflichten zu wollen. Diesen Wunsch bekäme er nun mit Henrichs erfüllt.

Henrichs würde im dritten Anlauf nach Leipzig wechseln. Im Sommer 2019 sowie in der diesjährigen Winterpause wollte RB Henrichs verpflichten, war sich mit dem Spieler bereits einig. Allerdings konnte sich RB in beiden Fällen nicht mit Monaco auf einen Transfer einigen (TAG24 berichtete). 

Henrichs war 2018 für 20 Millionen Euro von Bayer Leverkusen ins Fürstentum gewechselt, fasste dort auch aufgrund von Verletzungen nie richtig Fuß.

Titelfoto: Jack Cha/XinHua/dpa

Mehr zum Thema RB Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0