Leistungsträger bleibt! RB Leipzig verlängert mit Abwehr-Kante

Leipzig - Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat den Vertrag mit Manndecker Ibrahima Konaté vorzeitig bis Ende Juni 2023 verlängert.

Ibrahima Konaté hat seinen Vertrag bei RB Leipzig bis Juni 2023 verlängert.
Ibrahima Konaté hat seinen Vertrag bei RB Leipzig bis Juni 2023 verlängert.  © DPA

Das gab Trainer und Sportdirektor Ralf Rangnick am Donnerstag bei der Pressekonferenz zum Rückrundenauftakt in der Fußball-Bundesliga an diesem Samstag (18.30 Uhr) gegen Borussia Dortmund bekannt. "Eine sehr wichtige Personalentscheidung", kommentierte Rangnick.

Auch der Kicker zeigt sich freudig über die Entscheidung: "RBLeipzig ist ein toller Klub, um sich sportlich und auch persönlich weiterzuentwickeln. Ich spüre hier großes Vertrauen und will hart arbeiten, um mich weiter zu verbessern. Diese Möglichkeit sehe ich bei RB Leipzig absolut."

Konaté habe sich in den vergangenen anderthalb Jahren enorm entwickelt.

Kurz nach Eberl-Antritt: Wird der erste Spieler RB Leipzig schon verlassen?
RB Leipzig Kurz nach Eberl-Antritt: Wird der erste Spieler RB Leipzig schon verlassen?

Der Innenverteidiger war im Sommer 2017 vom FC Sochaux-Montbéliard aus der zweiten französischen Liga zum aktuellen Tabellenvierten gewechselt.

13 Mal kam der Verteidiger in der laufenden Saison für die Roten Bullen in der Bundesliga zum Einsatz.

Mehr zum Thema RB Leipzig: