Gerüchte um RB Leipzigs Simakan unbegründet: Doch wer kommt jetzt für Klostermann?

Leipzig - Der Ausfall von Lukas Klostermann (26) ist für RB Leipzig ein ziemlicher Rückschlag. Beim Spiel gegen den VfB Stuttgart (1:1) hat sich der Nationalspieler eine Verletzung am linken Syndesmoseband zugezogen und wird wochenlang ausfallen. Plötzlich herrscht Abwehrnot bei den Roten Bullen - und genau da kommen Gerüchte um einen Wechsel auf.

RB Leipzigs Mohamed Simakan (22) soll angeblich auf der Liste von Paris Saint-Germain stehen.
RB Leipzigs Mohamed Simakan (22) soll angeblich auf der Liste von Paris Saint-Germain stehen.  © Picture Point / Roger Petzsche

Laut der französischen Sport-Zeitung "L'Equipe" beschäftigt sich Paris Saint-Germain intensiv mit der Personalie Mohamed Simakan (22). Laut dem Bericht soll es sogar schon Gespräche zwischen beiden Vereinen gegeben haben.

Immerhin kennt man sich gut: Bereits Nordi Mukiele (24) wechselte in diesem Sommer zurück nach Frankreich, um sich PSG anzuschließen. Geht jetzt also auch der nächste RB-Verteidiger diesen Weg?

Wohl eher nicht. Trainer Domenico Tedesco (36) reagierte bereits auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den 1. FC Köln am Samstag (15.30 Uhr/Sky) auf das Thema. "Gerüchte sind normal, aber da ist definitiv nichts dran", so der Coach, der nach dem Klostermann-Ausfall jetzt sogar eher nochmal auf dem Transfermarkt aktiv werden möchte.

RB Leipzig mit null Punkten in der Champions League gegen Celtic: "Werden voll da sein!"
RB Leipzig RB Leipzig mit null Punkten in der Champions League gegen Celtic: "Werden voll da sein!"

"Solange der Transfermarkt offen ist, müssen wir die Situation immer wieder neu bewerten. Das tun wir auch und halten die Augen offen, ob noch was gehen könnte", so Tedesco.

Doch wer könnte (zeitweise) den Job des 26-Jährigen in der Abwehr übernehmen? Auch wenn das Transferfenster noch eine Weile offen ist, gibt es aktuell auf dem Markt nicht gerade eine üppige Auswahl an kostengünstigen Ersatzmännern. Ob der Technische Direktor Christopher Vivell (35) und seine Leute also überhaupt noch jemand aus dem Hut zaubern werden, ist fraglich.

Egal, was noch passiert: Tedesco muss aktuell mit dem arbeiten, was er hat. Mit Marcel Halstenberg (30), Willi Orban (29), Josko Gvardiol (22), Simakan und dem U19-Spieler Sanoussy Ba (18) stehen immerhin fünf Spieler für die letzte Reihe bereit.

Titelfoto: Picture Point / Roger Petzsche

Mehr zum Thema RB Leipzig: