Manchester, Paris, Brügge: RB Leipzig landet bei Champions-League-Auslosung in Krachergruppe

Leipzig - Die Losfee meinte es nicht gut mit den Leipziger Bullen: Bei der Auslosung der Gruppen zur neuen Champions-League-Saison wurden dem RB ein paar besonders harte Brocken zugeteilt.

Branislav Ivanovic, Fußballprofi aus Serbien, zeigt ein Los mit der Aufschrift RB Leipzig. Bei der Auslosung in Istanbul wurden dem Leipziger Verein einige harte Brocken zugeteilt.
Branislav Ivanovic, Fußballprofi aus Serbien, zeigt ein Los mit der Aufschrift RB Leipzig. Bei der Auslosung in Istanbul wurden dem Leipziger Verein einige harte Brocken zugeteilt.  © Emrah Gurel/AP/dpa

Wie am Donnerstag nach der Auslosung in Istanbul bekannt gegeben wurde, muss der Bundesligist RB Leipzig in der Gruppenphase der Champions League gegen Manchester City, Paris Saint-Germain und den FC Brügge spielen.

"Das Erreichen der K.O.-Phase ist auch diesmal unser Ziel, um uns nachhaltig in den Top-16 Europas zu etablieren. Wir freuen uns auf große Fußballfeste, vor allem auch in der Red Bull Arena in Leipzig, wo diesmal hoffentlich endlich wieder unsere Fans auf der internationalen Bühne live im Stadion dabei sein können", so Florian Scholz, der Kaufmännische Leiter von RB zum Ergebnis.

Die Unterstützung der Fans haben die Bullen auf jeden Fall nötig: Während Manchester City gespickt mit Topspielern wie Ilkay Gündogan oder Gabriel Jesus ist, will der französische Scheich-Club Paris Saint-Germain seinen Joker Lionel Messi auf die Leipziger loslassen.

RB Leipzigs Frust über den VAR: "Das ist Foul, die Entscheidung ist klar falsch!"
RB Leipzig RB Leipzigs Frust über den VAR: "Das ist Foul, die Entscheidung ist klar falsch!"

Noch am ehesten machbar scheinen da die Belgier vom FC Brügge, der zwar seit Jahren international mitspielt, aber noch keine nennenswerten Erfolge erzielen konnte.

Bereits zum vierten Mal konnten sich die Leipziger für die UEFA Champions League qualifizieren. 2021 hatte RB es zumindest schon mal ins Achtelfinale geschafft und wurde dort vom FC Liverpool rausgekegelt.

Eine Übersicht aller Gruppen und Gegner der Champions League findet Ihr in der Zusammenfassung aller deutscher Gegner.

Titelfoto: Emrah Gurel/AP/dpa

Mehr zum Thema RB Leipzig: