Lewandowski-Berater transferiert RB-Leipzig-Talent ins Ausland

Leipzig - RB Leipzig verliert ein Offensivtalent nach Portugal. Und das ist jetzt millionenschwer!

Noah Jean Holm (19) verlässt nach drei Jahren RB Leipzig, ist jetzt 50 Millionen Euro schwer.
Noah Jean Holm (19) verlässt nach drei Jahren RB Leipzig, ist jetzt 50 Millionen Euro schwer.  © picture point/Sven Sonntag

Wie jetzt bekannt wurde, wechselt Noah Jean Holm (19) ablösefrei aus dem U19-Team der Roten Bullen zu Vitória Guimaraes. 

Beim portugiesischen Erstligisten, der vier Spieltage vor Ende der Saison nur zwei Punkte hinter einem Europa-League-Platz liegt, hat der norwegische Mittelstürmer einen Vierjahres-Vertrag bis Sommer 2024 unterschrieben.

Im ersten Profi-Arbeitspapier seiner Karriere ist ab sofort eine Ausstiegsklausel in Höhe von stattlichen 50 Millionen Euro verankert. 

Über die Bühne gebracht hat den Deal sein Berater Pinhas "Pini" Zahavi (76). Der Israeli zählt auch Bayern-Topstürmer Robert Lewandowski (31), Frankfurt-Keeper Kevin Trapp (30), Portos Alex Telles (27) oder Wilfried Zaha (27) von Premier-League-Klub Crystal Palace zu seinen Klienten. 

"Ich kann es kaum erwarten, loszulegen", schrieb der Angreifer unter einem Post auf seinem Instagram-Profil

Für 550.000 Euro gekommen, für 0 Euro gegangen, jetzt 50 Millionen Euro schwer

Für Holm, der vor drei Jahren von Jugendverein Strömsgodset aus seiner norwegischen Heimat nach Sachsen gekommen war, bezahlte RB 2017 eine Ablösesumme von rund 550.000 Euro.

Der 19-Jährige kommt für die U17- und U19-Teams der Roten Bullen auf 83 Partien, in denen er 35 Tore erzielte und 14 weitere vorbereitete.

In dieser Youth-League-Saison, der Champions League für die U19-Teams der Königsklassen-Teilnehmer, gingen drei der fünf Treffer in der Gruppenphase auf sein Konto. RB schied in dieser aber aus. Zudem war er in der abgebrochenen U19-Bundesliga Nord/Nordost-Saison, die auf einem enttäuschenden sechsten Platz beendet wurde, hinter Dennis Borkowski (18, 11 Tore) mit sieben Treffern zweitbester Leipziger Torschütze.

Für die norwegischen Jugend-Nationalmannschaften stand Noah Jean Holm 39 Mal auf dem Platz, kommt auf 18 Buden. Im Alter von 17 Jahren debütierte er bereits für das U21-Team.

Titelfoto: picture point/Sven Sonntag

Mehr zum Thema RB Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0