Noch im Sommer: Nagelsmann will Hoffenheims Grillitsch nach Leipzig holen

Leipzig - RB Leipzig möchte den Österreicher Florian Grillitsch (24) von der TSG Hoffenheim verpflichten und hätte ihn nach Information der Bild-Zeitung trotz laufenden Vertrages bei 1899 am liebsten schon in diesem Sommer.

Julian Nagelsmann und Florian Grillitsch (2. v.l.) trafen erstmals im Dezember 2019 in der Red-Bull-Arena wieder aufeinander.
Julian Nagelsmann und Florian Grillitsch (2. v.l.) trafen erstmals im Dezember 2019 in der Red-Bull-Arena wieder aufeinander.  © Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

"Flo Grillitsch ist in meinen Augen einer der besten Sechser in der Bundesliga, der schon ein bisschen unter dem Radar läuft. Man liest zumindest selten was über ihn", sagte RB-Coach Julian Nagelsmann (33) bereits im vorigen Monat bei DAZN.

Er sei einer der außergewöhnlichsten Spieler, die er trainiert habe.

"Er hat noch ein paar Baustellen, das weiß er, das habe ich ihm auch oft genug gesagt. Aber er ist ein außergewöhnlicher Fußballer und besitzt eine unglaubliche Gabe, den Spielrhythmus zu bestimmen", so Nagelsmann.

Unter ihm hatte sich Grillitsch in Hoffenheim zu einem der besten Defensivspieler der Bundesliga entwickelt.

Titelfoto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema RB Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0