Tinte trocken! Kampl verlängert bei RB Leipzig: "Ich bin sehr glücklich"

Leipzig - Gute Nachrichten für alle Anhänger von RB Leipzig! Wie der Verein in einer Pressemeldung berichtet, wurde der Vertrag mit Leistungsträger Kevin Kampl (29) um zwei weitere Jahre bis Sommer 2023.

Kevin Kampl wird den Leipzigern noch eine ganze Weile erhalten bleiben.
Kevin Kampl wird den Leipzigern noch eine ganze Weile erhalten bleiben.  © Jan Woitas/ZB/dpa

Nachdem die Vertragsgespräche in den vergangenen Wochen durch die Corona-Krise ins Stocken kamen, herrscht nun also Gewissheit um die Zukunft des so wichtigen Mittelfeld-Strategen.

Leipzigs Sportchef Markus Krösche: "Kevin ist einer unserer absoluten Führungsspieler und ein ganz wichtiger Faktor in der Mannschaft – auf, und vor allem auch neben dem Platz.

Nach seiner langen Verletzungspause hat er in den letzten Wochen gezeigt, wie enorm wichtig er für unser Spiel ist und wie sehr er unsere Spielphilosophie verkörpert."

Krösche weiter: "Umso mehr freuen wir uns, dass wir mit Kevin vorzeitig um zwei Jahre verlängern und damit einen weiteren Leistungsträger langfristig an RB Leipzig binden konnten.“ 

Auch Kampl selbst zeigte sich nach seiner Verlängerung glücklich, fühlt sich in Leipzig offenbar pudelwohl: 

"Ich bin sehr glücklich über die Vertragsverlängerung. Meine Familie und ich fühlen uns hier unheimlich wohl und Leipzig ist für uns wie ein zweites Zuhause geworden. Der Verein hat mir trotz meiner langwierigen Verletzung immer klar signalisiert, dass wir gemeinsam in die nächsten Jahre gehen wollen und ich denke, dass ich das Vertrauen seit meiner Rückkehr zurückzahlen konnte."

Mit RB habe Kampl in Zukunft noch große Pläne: "Ich schaue mit viel Vorfreude auf die kommende Zeit, denn wir haben noch viel vor und dazu möchte ich als erfahrener Spieler in einer jungen und sehr ambitionierten Mannschaft meinen Teil beitragen."

Kampl wechselte im August 2017 von Bayer Leverkusen zu den Bullen. Seitdem bestritt der Mittelfeldmotor 89 Pflichtspiele. Bislang erzielte er sechs Tore und bereitete 15 Treffer vor.

Titelfoto: Jan Woitas/ZB/dpa

Mehr zum Thema RB Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0