RB Leipzig will einen neuen Knipser: 15 Millionen Euro für diesen Stürmer?

Leipzig - Nächstes Transfergerücht um RB Leipzig nach Juventus-Talent Radu Dragusin (19)! Alexander Sörloth (25) und Hee-chan Hwang (25) galten nach dem Abgang von Timo Werner (24) beide als große Hoffnungsträger im Sturm der Sachsen. Beide blieben aus unterschiedlichen Gründen bisher hinter den Erwartungen - darum schauen sich die Roten Bullen wohl weiter intensiv auf dem Transfermarkt um.

Julian Nagelsmann (33) scheint von den Fähigkeiten von Boulaye Dia (24) angetan zu sein. Wäre er eine Sturm-Alternative für den Sommer?
Julian Nagelsmann (33) scheint von den Fähigkeiten von Boulaye Dia (24) angetan zu sein. Wäre er eine Sturm-Alternative für den Sommer?  © IMAGO / PanoramiC

Laut "France Football" ist man jetzt wohl bei Stade Reims fündig geworden. Demnach stehe Boulaye Dia (24) bei den Leipzigern weit oben auf der Liste.

Der Tabellenzweite soll demnach bereit sein, rund 15 Millionen Euro für den Knipser auf den Tisch zu legen. Da Dias Vertrag 2022 ausläuft, könnten die Franzosen durchaus mit dem Angebot zufrieden sein.

Coach Julian Nagelsmann (33) soll laut dem Bericht jedenfalls angetan von den Fähigkeiten des Stürmers sein, der in 27 Saisonspielen 14 Mal getroffen hat. Eine Quote, die er sich von seinen aktuellen Stürmern im Augenblick nur wünschen kann.

Da man nach den jüngsten Aussagen von Markus Krösche (40) und Oliver Mintzlaff (45) im Sommer aber nur aktiv werden möchte, sollte es auch entsprechende Abgänge geben, ist die Sache natürlich fraglich.

Zwar spült der Abgang von Dayot Upamecano (22) Geld in die Leipziger Kasse - ob davon aber gleich 15 Millionen Euro für einen Dia-Transfer verpulvert werden sollen, bleibt abzuwarten. Klar ist allerdings: Sollten Sörloth und Hwang auch weiterhin Schwierigkeiten haben zu netzen, wird das Eis bis zum Sommer sicherlich dünner.

Titelfoto: IMAGO / PanoramiC

Mehr zum Thema RB Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0