Sichert sich RB Leipzig die Dienste dieses Juve-Stars?

Leipzig - Jung, hochtalentiert und im Sommer ablösefrei zu haben! Radu Dragusin (19) von Juventus Turin steht bei vielen europäischen Vereinen hoch im Kurs, so wohl auch bei RB Leipzig.

Turins Radu Dragusin (19) steht bei einigen europäischen Vereinen hoch im Kurs. Auch die Leipziger scheinen an einem Wechsel interessiert zu sein.
Turins Radu Dragusin (19) steht bei einigen europäischen Vereinen hoch im Kurs. Auch die Leipziger scheinen an einem Wechsel interessiert zu sein.  © IMAGO / LaPresse

Das berichtet zumindest die italienische "Corriere dello Sport". Der Innenverteidiger gab in der laufenden Saison sein Profidebüt für Turin, feierte neben seinem Mannschaftskollegen Cristiano Ronaldo (36) so manche Erfolge.

Neben RB Leipzig gelten auch Newcastle United und Crystal Palace als mögliche Interessenten. Für die Sachsen wäre Dragusin durch den Abgang von Dayot Upamecano (22) im Sommer womöglich ein weiterer Lückenfüller, um den Abgang zu kompensieren.

Wie die rumänische Zeitung "Pro Sport" berichtet, soll es deshalb schon Anfang Januar Gespräche zwischen Leipzig und Dragusin gegeben haben.

Allerdings scheint ein Wechsel im Sommer unwahrscheinlich. Viel mehr möchte Juventus den 19-Jährigen für längere Zeit binden und den Vertrag verlängern.

Mit Mohamed Simakan (20) von Racing Straßburg und Josko Gvardiol (19) haben die Sachsen außerdem schon adäquaten Ersatz für die Verteidigerposition gefunden.

Eher wahrscheinlich, dass man sich bei anhaltender Torflaute der eigenen Stürmer in dem Bereich noch einmal umschaut.

Titelfoto: IMAGO / LaPresse

Mehr zum Thema RB Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0