RB Leipzig hat es angeblich auf dieses Hertha-Talent abgesehen!

Leipzig - Die Gerüchteküche in Leipzig brodelt weiter. Nun soll der Champions-League-Halbfinalist RB Leipzig am größten Talent von Hertha BSC interessiert sein.

RB Leipzig hat angeblich großes Interesse an Offensivmann Lazar Samardzic (18) von Hertha BSC. (Archivbild)
RB Leipzig hat angeblich großes Interesse an Offensivmann Lazar Samardzic (18) von Hertha BSC. (Archivbild)  © imago images / Metodi Popow

Seit Wochen kursieren Gerüchte und Vermutungen über den Verbleib von Patrik Schick bei den Sachsen oder den möglichen Wechsel von Milot Rashica nach Leipzig, um nur zwei zu nennen.

Wie aber die Bild-Zeitung am Donnerstagabend berichtete, soll auch Herthas Mittelfeld-Talent Lazar Samardzic (18) ganz oben auf der Wunschliste des Drittplatzierten der vergangenen Bundesliga-Saison stehen.

Und der sei im Gegensatz zu manch anderem Spieler mit rund einer Million Euro Ablöse ein echtes Schnäppchen, was RB wohl entgegenkommen dürfte.

Samardzic, der seit 2009 bei Hertha BSC kickt und somit ein echtes Eigengewächs der Berliner ist, hat inzwischen drei Spiele in der Bundesliga bestritten und ist außerdem deutscher U20-Nationalspieler.

Beim Trainingsauftakt hatte der 18-jährige Offensivspieler jedoch aus persönlichen Gründen gefehlt (TAG24 berichtete). Angeblich sei er zu Vertragsgesprächen in Spanien gewesen.

Ob es bereits Verhandlungen zwischen RB Leipzig und den Berlinern gibt, ist noch unklar.

Zuletzt waren die Gerüchte um einen Wechsel des Norwegers Alexander Sørloth (24) von Crystal Palace immer lauter geworden, der allerdings zur Leihe beim türkischen Erstligisten Trabzonspor spielt (TAG24 berichtete).

Titelfoto: imago images / Metodi Popow

Mehr zum Thema RB Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0