RB Leipzigs Konrad Laimer voller Selbstvertrauen: Mehr Tore und Verantwortung!

Leipzig – Mittelfeldspieler Konrad Laimer (23) von Fußball-Bundesligist RB Leipzig sieht sich in seiner Entwicklung noch nicht am Limit.

Leipzigs Tyler Adams (l.) freut sich mit Mannschaftskamerad Konrad Laimer. Der Österreicher möchte in Zukunft in Leipzig eine noch größere Führungsrolle übernehmen.
Leipzigs Tyler Adams (l.) freut sich mit Mannschaftskamerad Konrad Laimer. Der Österreicher möchte in Zukunft in Leipzig eine noch größere Führungsrolle übernehmen.  © Miguel A. Lopes/Pool EPA/AP/dpa

"Ich weiß, dass ich noch mehr kann", sagte der 23-Jährige im "Kicker". Laimer will in Zukunft "noch mehr Tore schießen und Assists geben, auch wenn es nicht meine Hauptaufgabe ist". 

Der Österreicher kam in der abgelaufenen Saison in 42 Pflichtspielen für RB zum Einsatz. Dabei schoss er vier Tore und bereitete sieben Treffer vor.

Laimer möchte im Team von Trainer Julian Nagelsmann in der kommenden Saison weiterhin eine Führungsrolle einnehmen. 

"Ich bin immer noch jung, aber ich fühle mich in der Position, auf und neben dem Feld mehr Verantwortung zu übernehmen", erklärte der Mittelfeldspieler.

Das Aus im Halbfinale der Champions League gegen Paris sei "eigentlich aus meinem Kopf so gut wie draußen", meinte Laimer. 

Er will vor allem die positiven Dinge aus dem Turnier mitnehmen:

"Wenn du gegen die Besten im besten Format spielst, dann lernt man am meisten im Fußball. Das können wir alle mit in die neue Saison nehmen."

Titelfoto: Miguel A. Lopes/Pool EPA/AP/dpa

Mehr zum Thema RB Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0