RB Leipzig leiht Eigengewächs Tom Krauß in die 2. Bundesliga aus!

Leipzig - Tom Krauß (19) verlässt RB Leipzig - zumindest für zwei Jahre! Das Eigengewächs wird von RB Leipzig für diesen Zeitraum an den 1. FC Nürnberg ausgeliehen.

Geht für zwei Jahre nach Franken: Tom Krauß (19).
Geht für zwei Jahre nach Franken: Tom Krauß (19).  © Picture Point / Gabor Krieg

Dort soll er viel Spielpraxis auf hohem Niveau sammeln und anschließend gereift zurückkehren.

"Der Klub aus Franken hat zuletzt auf spektakuläre Weise den Zweitliga-Verbleib bejubeln dürfen und mit unserem ehemaligen Co-Trainer einen neuen Cheftrainer engagiert", heißt es in einer Pressemitteilung der Leipziger. 

Krauß spielte seit 2011 bei RB und durchlief alle RB-Nachwuchsteams. Er gilt als eines der aktuell größten Talente der Leipziger und debütierte am 34. Spieltag der abgelaufenen Saison bei den Profis. 

Beim 2:1-Auswärtssieg beim FC Augsburg wurde er drei Minuten vor Schluss für Tyler Adams eingewechselt. 

Zunächst gab es Gerüchte, der Youngster würde eher gen Osten zum Zweitligisten FC Erzgebirge Aue wechseln (TAG24 berichtete). Doch nun zieht es ihn in den Süden.

RB Leipzig verkündet die Ausleihe von Tom Krauß zum 1. FC Nürnberg

Dazu war auch der belgische Vertreter der KV Oostende im Gespräch. 

Titelfoto: Picture Point / Gabor Krieg

Mehr zum Thema RB Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0