Als Nachfolger für Timo Werner: Wildert RB Leipzig wieder bei Salzburg?

Leipzig - RB Leipzig könnte auf der Suche nach einem Nachfolger von Timo Werner (24) einmal mehr beim früheren Schwesternclub RB Salzburg fündig werden.

RB Leipzig hat offenbar bereits erste Vorkehrungen getroffen, sollte Timo Werner im Sommer tatsächlich den Club verlassen.
RB Leipzig hat offenbar bereits erste Vorkehrungen getroffen, sollte Timo Werner im Sommer tatsächlich den Club verlassen.  © Hannibal Hanschke/REUTERS/Pool/dpa

Sollte der Wechsel des deutschen Nationalstürmers zum FC Chelsea im Sommer perfekt sein, könnte nach Informationen der "Bild" (Freitag) der Koreaner Hee-Chan Hwang für die Sachsen interessant werden. 

Der 24-Jährige ist Mittelstürmer und genau wie Werner extrem schnell und wendig.

In Deutschland ist Hwang kein Unbekannter, er spielte in der vorigen Saison beim Hamburger SV in der 2. Bundesliga. 

Dort konnte er den hohen Erwartungen aber nicht gerecht werden und ging zurück nach Salzburg. 

Hier überzeugte er sowohl in der Liga mit je neun Treffern und Vorlagen sowie in der Champions League, wo er drei Treffer markierte und fünf weitere vorbereitete.

Top-Kandidat für die Nachfolge scheint aktuell Hee-Chang Hwang von RB Salzburg zu sein.
Top-Kandidat für die Nachfolge scheint aktuell Hee-Chang Hwang von RB Salzburg zu sein.  © Georg Hochmuth/APA/dpa

Timo Werner wird bereits seit Längerem nachgesagt, RB Leipzig in Richtung Ausland verlassen zu wollen. Nachdem zuletzt immer wieder ein Wechsel zum FC Liverpool im Gespräch war, scheint nun Chelsea das Rennen um den Mittelstürmer zu machen. 

Titelfoto: Hannibal Hanschke/REUTERS/Pool/dpa

Mehr zum Thema RB Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0