RB Leipzig verpflichtet 18-jährigen US-Bubi

Leipzig/New York City - RB Leipzig hat Mittelfeldspieler Caden Clark (18) von Partnerverein New York Red Bulls verpflichtet.

Caden Clark (18, 2.v.r.) wechselt Anfang 2022 zu RB Leipzig.
Caden Clark (18, 2.v.r.) wechselt Anfang 2022 zu RB Leipzig.  © IMAGO / Icon SMI

Das teilte der Klub am Donnerstag mit. Der erst 18-Jährige erhält bei den Sachsen einen Vertrag bis 30. Juni 2024, wird vorerst aber weiterhin in der Major League Soccer für die New Yorker auflaufen.

Die Saison in den USA wird in einem Kalenderjahr ausgespielt, endet voraussichtlich Anfang November.

"Wir haben uns für eine direkte Leihe entschieden, um Caden mit seinen erst 18 Jahren noch die komplette Saison in der MLS zu ermöglichen, bevor er zu uns nach Leipzig kommt", sagte Florian Scholz, Kaufmännischer Leiter Sport.

RB-Leipzig-Trainer Marsch: "Vielleicht den besten Kader" aller Zeiten!
RB Leipzig RB-Leipzig-Trainer Marsch: "Vielleicht den besten Kader" aller Zeiten!

Clark spielt im offensiven Mittelfeld und kann dort sowohl zentral als auch auf den Flügeln eingesetzt werden. In der Jugend wurde der Rechtsfuß bei Minnesota Thunder sowie der Akademie des FC Barcelona ausgebildet und wechselte im Februar 2020 schließlich nach New York, wo er zunächst für die zweite Mannschaft der Red Bulls zum Einsatz kam.

Im Oktober 2020 schaffte er dann den Sprung ins Profiteam und erzielte bei seinem Debüt am 11. Oktober direkt das Siegtor gegen Atalanta United.

Caden Clark wurde schon im Januar mit RB Leipzig in Verbindung gebracht

Schon Anfang dieses Jahres gab es Gerüchte um einen bevorstehenden Wechsel Clarks nach Leipzig. Da hatten die Sachsen noch dementiert, mit den New York Red Bulls bereits über die Ablösesumme zu verhandeln oder mit dem Talent einen Vertrag auszuhandeln.

Jetzt sind aber alle Unterschrift gesetzt worden.

Titelfoto: IMAGO / Icon SMI

Mehr zum Thema RB Leipzig: