RB Leipzigs Szoboszlai ist zurück: Doch noch ein Einsatz in dieser Saison?

Leipzig - Gute Nachrichten für RB Leipzig kurz vor dem so wichtigen Pokalfinale gegen Borussia Dortmund.

Dominik Szoboszlai (20, l.), hier noch im Trikot seines Ex-Vereins FC Red Bull Salzburg, stand für RB Leipzig noch keine Minute auf dem Platz.
Dominik Szoboszlai (20, l.), hier noch im Trikot seines Ex-Vereins FC Red Bull Salzburg, stand für RB Leipzig noch keine Minute auf dem Platz.  © Daniel Krug/APA/dpa

Winter-Neuzugang Dominik Szoboszlai (20) hat nach langer Verletzungspause wieder am Mannschaftstraining teilgenommen.

Das twitterte der Fußball-Bundesligist am Montag.

Demnach habe der ungarische Nationalspieler "erstmals Teile des Teamtrainings absolviert".

RB Leipzig: Heimlicher Sieg dank Forsberg vor letztem Test gegen Ajax
RB Leipzig RB Leipzig: Heimlicher Sieg dank Forsberg vor letztem Test gegen Ajax

Ob es aber tatsächlich noch für einen Kurzeinsatz in einem der beiden letzten Bundesligaspiele reichen wird, gilt wohl als eher unwahrscheinlich.

Der im Winter vom Schwesterclub FC Red Bull Salzburg für 20 Millionen Euro verpflichtete Mittelfeldspieler hatte zuletzt Adduktorenprobleme.

Daher spielte der 20-Jährige in Salzburg oft mit Schmerzmitteln und wollte die Verletzung voll auskurieren.

Die Leipziger sprachen bereits in den letzten Wochen davon, dass man mit dem Ungar und auch Konrad Laimer (23) quasi zwei Neuzugänge für die neue Saison habe, da beide wegen ihren Verletzungen in dieser Spielzeit passen mussten.

Allerdings bekam Laimer am vergangenen Wochenende ein paar Spielminuten in Dortmund. Vielleicht darf Szoboszlai dahingehend auch noch etwas hoffen.

Titelfoto: Daniel Krug/APA/dpa

Mehr zum Thema RB Leipzig: