Waldschmidt geht nach Lissabon: Freiburg kassiert 15 Millionen Ablöse

Lissabon/Freiburg - Nationalspieler Luca Waldschmidt hat bei Benfica Lissabon einen Fünfjahresvertrag bis 2025 unterschrieben.

Kickt künftig für Lissabon: Luca Waldschmidt.
Kickt künftig für Lissabon: Luca Waldschmidt.  © Patrick Seeger/dpa

Das teilte Portugals Fußball-Rekordmeister auf seiner Internetseite mit. 

Die Ablösesumme für den 24 Jahre alten Offensivspieler vom SC Freiburg, dessen Wechsel am Freitagabend von beiden Vereinen offiziell bestätigt worden war, beträgt nach Angaben Benficas 15 Millionen Euro.

Waldschmidt besitzt in seinem Vertag eine Ausstiegsklausel. Er kann den 37-maligen portugiesischen Meister für eine festgeschriebene Ablöse von 88 Millionen Euro vorzeitig verlassen.

"Ich bin sehr glücklich, hier zu sein, und ich möchte dem Team helfen, seine Ziele zu erreichen. Für mich persönlich ist es ein sehr wichtiger Schritt", sagte Waldschmidt.

Titelfoto: Patrick Seeger/dpa

Mehr zum Thema SC Freiburg:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0