Dynamo angelt sich Defensiv-Allrounder Akoto von Mainz 05

Dresden - Am morgigen Donnerstag bricht Dynamo Dresden ins Trainingslager auf. Ist dann ein weiterer Neuzugang mit an Bord? Wie die "Bild" schreibt, soll Michael Akoto (23) die Defensive der Schwarz-Gelben verstärken.

Michael Akoto (23, r.) im Zweikampf mit dem jungen Offenbacher Deniz Tunay (18).
Michael Akoto (23, r.) im Zweikampf mit dem jungen Offenbacher Deniz Tunay (18).  © Imago / Eibner

Der 23-Jährige spielte zuletzt für die Zweite Mannschaft des FSV Mainz 05. Akoto kam in der Regionalliga-Saison auf 25 Spiele in der Südwest-Staffel und erzielte dabei zwei Treffer. Das Toreschießen ist jedoch nicht seine Kernkompetenz.

Der Defensivallrounder könnte den Dresdnern als Innenverteidiger oder defensiver Mittelfeldmann weiterhelfen. Auf diesen Positionen kam Akoto 2020/21 überwiegend zum Einsatz.

"Wenn wir mit Dreierkette spielen, müssen wir schauen, dass wir noch einen Innenverteidiger bekommen. Vielleicht noch einen Sechser. Am besten einen, der beide Positionen spielen kann", hatte Dresdens Sportchef Ralf Becker (50) noch zum Aufgalopp der SGD gesagt. Die Profilbeschreibung passt auf Akoto.

Knipping führt Dynamo als Kapitän aufs Feld! "Es gibt nur eine Richtung: Sieg und drei Punkte"
Dynamo Dresden Knipping führt Dynamo als Kapitän aufs Feld! "Es gibt nur eine Richtung: Sieg und drei Punkte"

Der Deutsch-Ghanaer - ausgebildet in den Jugendmannschaften des SV Wehen Wiesbaden - ist jedoch auch ein Kandidat für die Position hinten rechts.

Dynamo fehlt durch die Verletzungen von Robin Becker (24, Kreuzbandriss) und Ransford-Yeboah Königsdörffer (19, Knieprobleme) zum Auftakt der neuen Spielzeit vermutlich der Rechtsverteidiger.

Mit einem anderen Spieler von Mainz 05 hat Dynamo in der Vorsaison bereits gute Erfahrungen gemacht: Jonathan Meier (21) wurde von den 05ern ausgeliehen und nach einer imposanten Entwicklung als Linksverteidiger mit fünf Vorlagen in 28 Spielen zurück zum Bundesligisten beordert.

Dynamo verkündet Verpflichtung von Michael Akoto

Update, 14.05 Uhr: Die Verpflichtung von Michael Akoto ist perfekt

Der Defensiv-Allrounder kommt, hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Den erfolgreich absolvierten Medizincheck hat Akoto, der der fünfte Neuzugang der Dresdner wird, bereits hinter sich. Für Sportchef Becker ist er ein "äußerst athletischer Spieler, der zahlreiche vielversprechende Facetten zu bieten hat".

Titelfoto: Imago / Eibner

Mehr zum Thema Dynamo Dresden: