Wichtiges Zeichen für Dynamo in der Corona-Krise: Hauptsponsor erfüllt Vertrag!

Dresden - Eine ganz wichtige und große Geste! Dynamo Dresden kann auch in der Coronavirus-Krise weiter auf seinen Hauptsponsor ALL-INKL.COM zählen.

Dynamo Dresden kann sich über die volle Unterstützung seines Hauptsponsors ALL-INKL.COM zählen. (Symbolbild)
Dynamo Dresden kann sich über die volle Unterstützung seines Hauptsponsors ALL-INKL.COM zählen. (Symbolbild)  © Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Wie die SGD auf ihrer Website bekannt gab, wird der Vertrag für die laufende Saison in vollem Umfang erfüllt.

"Dies wird zudem völlig unabhängig davon umgesetzt, ob und wann die aktuell unterbrochene Spielzeit fortgesetzt werden kann. 

Darüber hat der Dienstleister für Webhosting, Server und Domainverwaltung die Verantwortlichen der SGD am Mittwoch informiert", erklärte Dynamo.

Dynamo plant mit 30 Millionen! Ohne Zuschüsse der Stadt hätte Punktabzug gedroht
Dynamo Dresden Dynamo plant mit 30 Millionen! Ohne Zuschüsse der Stadt hätte Punktabzug gedroht

Damit habe der Sponsor in dieser schwierigen Zeit "ein klares Bekenntnis" zum Verein und der Region gegeben.

"Im Dynamoland wird zusammengehalten, auch und erst recht wenn es drauf ankommt. Deshalb fordern wir als größter Sponsor des Vereins keine Zahlungen zurück, die wir vor der Saison versprochen haben. Wir stehen weiter zur SGD", erklärte Firmen-Eigentümer René Münnich.

Michael Born zeigte sich erfreut über den Zusammenhalt: "Wir sind sehr dankbar dafür, dass unser Hauptsponsor in dieser schwierigen Situation ein so starkes Zeichen setzt", so der kaufmännische Dynamo-Geschäftsführer.

Schließlich wisse man nicht, ob die Saison überhaupt fortgesetzt werden könne: "Daher hilft uns dieses Bekenntnis in der aktuellen Situation für unsere Planung enorm und wir wünschen uns natürlich, dass sich diesem positiven Beispiel viele weitere Sponsoren und Partner anschließen werden, die trotz der Corona-Krise wirtschaftlich dazu in der Lage sind", erklärte Born.

ALL-INKL.COM ist seit 2018 Hauptsponsor der SGD. Es ist ein "Internetunternehmen aus Friedersdorf bei Löbau" in den Bereichen "Dienstleistungen im Bereich Webhosting, Server und Domainverwaltung. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 2000" von Münnich. "Der 42-jährige Sachse beschäftigt derzeit mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter."

Darüber hinaus betreibe das Unternehmen "mehrere Rechenzentren am Standort Dresden, die Platz für mehr als 15.000 Server bieten" und verwalte "über 1,9 Millionen Kundenwebseiten."

Alle Infos im +++ Coronavirus-Liveticker +++

Titelfoto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Dynamo Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0