Dynamo: Rückwärtssalto vom Fünfer! "Musste der Herr Torhüter mal wieder glänzen"

Dresden/Heilbad Heiligenstadt - Morgenstund hat Gold im Mund - und manchmal auch ein bisschen Wasser. Vor allem, wenn man noch vorm Frühstück auf den Fünf-Meter-Turm im Freibad neben dem Hotel klettert.

Chris Löwe (32, l.) und Kevin Broll (25) stehen auf dem Fünf-Meter Turm im Freibad neben dem Hotel...
Chris Löwe (32, l.) und Kevin Broll (25) stehen auf dem Fünf-Meter Turm im Freibad neben dem Hotel...  © Lutz Hentschel

Das machten Chris Daferner (23), Chris Löwe (32) und Kevin Broll (25).

Turmspringen ist ja auch eine Art Frühsport für manche. Ein Teil der Spieler von Dynamo Dresden ging lieber in den Kraftraum, ein anderer nutzte die herrlichen 18 Grad, den kalten Wind und den regnerischen Himmel. Was gibt es Schöneres?

So kletterten Daferner, Löwe und Broll eben auf den Fünfer. Daferner sprang als Erstes. Die beiden anderen dann synchron. Also, zumindest was den Absprung betraf.

Ex-Dynamo Jannik Müller trifft auf die SGD: Wird er am Sonntag für Darmstadt auflaufen?
Dynamo Dresden Ex-Dynamo Jannik Müller trifft auf die SGD: Wird er am Sonntag für Darmstadt auflaufen?

Löwe tauchte kerzengerade ein, Broll sprang nach vorn weg, machte dann einen Rückwärtssalto. "Musste der Herr Torhüter mal wieder glänzen, der alte Poser", konnte sich Löwe einen Spruch nicht verkneifen.

Die Sprüche des Duos sind im Camp eh legendär. Beim Kartfahren zog Löwe seinen Keeper mal so richtig schön ab, gewann vor ihm. "Brollos" Kommentar: "Gönne ich Chris, hat er zum Ende seiner Laufbahn mal wenigstens noch einen Pokal gewonnen."

..., dann springen beide ab. Löwe (32, l.) kerzengerade, Broll (25) wirft sich nach hinten...
..., dann springen beide ab. Löwe (32, l.) kerzengerade, Broll (25) wirft sich nach hinten...  © Lutz Hentschel
...macht einen Rückwärtssalto, dreht sich einmal komplett...
...macht einen Rückwärtssalto, dreht sich einmal komplett...  © Lutz Hentschel
…und ist mit der Rotation genauso schnell wie Chris Löwe (32, l.) mit seiner Kerze.
…und ist mit der Rotation genauso schnell wie Chris Löwe (32, l.) mit seiner Kerze.  © Lutz Hentschel
Chris Löwe (32) robbt sich nach seinem Sprung aus dem Wasser und kuschelte sich später in den wärmenden Bademantel.
Chris Löwe (32) robbt sich nach seinem Sprung aus dem Wasser und kuschelte sich später in den wärmenden Bademantel.  © Lutz Hentschel
Auch Trainer Alexander Schmidt (52) zog am Morgen seine Bahnen im Freibad.
Auch Trainer Alexander Schmidt (52) zog am Morgen seine Bahnen im Freibad.  © Lutz Hentschel

Die Lockerheit der Profis hier in Thüringen ist bemerkenswert, sie reißt mit. Diese Dynamos machen einfach nur Spaß.

Titelfoto: Lutz Hentschel

Mehr zum Thema Dynamo Dresden: