Dynamo-Keeper Broll: "Manchmal bist du der Held..."

Dresden - Auf ihn wird es ab Montag mit ankommen. Dynamo Dresdens Keeper Kevin Broll (25) war in den Herbst-Spielen nicht immer souverän, das weiß er aber auch.

Kevin Broll (25) ist für Dynamo in dieser Saison ein sicherer Rückhalt - kann er auch am Montag seine weiße Weste überstreifen?
Kevin Broll (25) ist für Dynamo in dieser Saison ein sicherer Rückhalt - kann er auch am Montag seine weiße Weste überstreifen?  © Lutz Hentschel

Aber er war auch der Kopf einer überragenden Abwehr, die nur 15 Treffer in 17 Spielen zuließ - siebenmal gar keins.

Heißt: Broll hat die meisten Spiele mit weißer Weste. "Um ehrlich zu sein, schaue ich auf solche Dinge wie die weiße Weste gar nicht", sagte er dazu auf der Dynamo-Homepage.

"Am Ende wird erst abgerechnet, deshalb bringt es jetzt auch nichts, groß darüber zu reden oder große Sprüche rauszuhauen."

Ex-Dynamo Aias Aosman trifft, verliert aber gegen Ex-Unioner und Ex-Frankfurter!
Dynamo Dresden Ex-Dynamo Aias Aosman trifft, verliert aber gegen Ex-Unioner und Ex-Frankfurter!

Und wenn er am Ende mit seinen Jungs auf den Aufstiegsplätzen steht, wäre dieser Titel auch völlig egal.

Doch nicht nur für den 25-jährigen Keeper ist es eine Auszeichnung, die an alle gerichtet ist.

"Insgesamt spricht das vor allem für die Mannschaft. Wenn die Stürmer schon gute Arbeit leisten, haben die Hinteren weniger zu tun und so weiter. Das geht dann bis zu mir runter. Ich war ja in einigen Spielen torwarttechnisch kaum gefordert, und die Jungs haben mir auch manchmal aus der Patsche geholfen", sagte Broll.

Er ergänzte: "So ist das Leben eines Torhüters – manchmal bist du der Held und manchmal musst du gar nichts machen."

Titelfoto: Lutz Hentschel

Mehr zum Thema Dynamo Dresden: