Dynamos Sieg-Garant Hosiner wird Papa! "Im Juli ist's soweit"

Dresden - Ohne ihn wäre es wohl nix mit dieser doppelten Aufholjagd und dem 4:3-Sieg von Dynamo Dresden gegen den 1. FC Kaiserslautern geworden. Philipp Hosiner (31) traf zweimal und legte die anderen beiden Treffer auf.

Philipp Hosiner (31, Nr. 14) trifft hier zur 2:1-Führung für die Dynamos. Später erzielte der Österreicher auch das 4:3-Siegtor.
Philipp Hosiner (31, Nr. 14) trifft hier zur 2:1-Führung für die Dynamos. Später erzielte der Österreicher auch das 4:3-Siegtor.  © DPA/Robert Michael

Nach seinem Tor zum 2:1 stopfte er sich den Ball unters Trikot und nahm den Daumen in den Mund. Was wollte er damit sagen?

"Ich werde Vater, Anfang Juli ist's soweit", ging Hosiner das Strahlen nach der Partie gar nicht mehr aus dem Gesicht.

Die Mannschaft wusste von nichts, bekam es erst durch die Geste mit. "Es sollte auch ein klein bisschen eine Überraschung sein. Es ist ja so, dass man das am Anfang nur im engsten Kreis preisgibt und hofft, das alles gesund ist. Es passt alles, deshalb war das jetzt der richtige Zeitpunkt, es der Mannschaft bekanntzugeben", so der 31-jährige Österreicher.

Weihrauch-Comeback für Dynamo ein Lichtblick: "Möchte jetzt etwas zurückgeben!"
Dynamo Dresden Weihrauch-Comeback für Dynamo ein Lichtblick: "Möchte jetzt etwas zurückgeben!"

Der werdende Papa scheint dabei richtig aufzublühen. Er hatte bislang schon sechsmal getroffen und zweimal assistiert, gegen Lautern hat er auf die beiden Statistiken nun jeweils zwei Punkte draufgepackt.

"Das beflügelt wirklich", lachte Hosiner. Er hat seine Mannen mitgerissen. "Wir haben nie aufgegeben, zweimal den Rückstand gedreht und bis zum Schluss dran geglaubt. Der Sieg war wichtig, in München haben wir Punkte liegengelassen. Es ist gut, mit drei Zählern in die englische Woche zu gehen."

So kann es am Dienstag in Mannheim und in der verbleibenden Spielzeit gern für Hosiner persönlich und Dynamo weitergehen. Dann kann der Torjäger im Juli als Zweitliga-Stürmer sein Baby willkommen heißen.

Philipp Hosiner (31, l.) mit Ball unterm Trikot und Daumen im Mund! Baby-Jubel des werden Papas nach seinem ersten Treffer beim Sieg gegen den 1. FC Kaiserslautern.
Philipp Hosiner (31, l.) mit Ball unterm Trikot und Daumen im Mund! Baby-Jubel des werden Papas nach seinem ersten Treffer beim Sieg gegen den 1. FC Kaiserslautern.  © Lutz Hentschel

Titelfoto: Lutz Hentschel

Mehr zum Thema Dynamo Dresden: