Dynamo-Fans mit toller Geste! Große Sollbauer-Anhängerin bekam schönes Geschenk

Dresden - Die Familie von Dynamo Dresden kennt keine Grenzen! FC-Barnsley-Anhängerin Samantha schwärmte auf Social Media von Sommer-Neuzugang Michael Sollbauer (31) und wurde dafür von den SGD-Fans belohnt.

Auf und neben dem Platz im Einsatz: Michael Sollbauer (31,r.) hat ein Herz für seine Fans.
Auf und neben dem Platz im Einsatz: Michael Sollbauer (31,r.) hat ein Herz für seine Fans.  © Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Die fußballbegeisterte Britin mit mehr als 1200 Twitter-Followern verfolgte die Schwarz-Gelben seitdem ihr Liebling, der im Team von Trainer Alexander Schmidt (52) die Nummer 21 trägt, im Sommer aus South Yorkshire an die Elbe wechselte.

Immer wieder teilte und postete sie in den sozialen Netzwerken Inhalte des Zweitliga-Aufsteigers, wodurch die Fans der Sportgemeinschaft auf sie aufmerksam wurden.

Deshalb besorgten die Dynamos ihr ein handsigniertes und beflocktes Trikot des österreichischen Verteidigers, das sich Mitte August von Sachsen aus auf den Weg zur Insel machte.

"Dasse und Dresden in love": Fünftligist lädt Dynamo-Fans ein und denkt auch ans Bier
Dynamo Dresden "Dasse und Dresden in love": Fünftligist lädt Dynamo-Fans ein und denkt auch ans Bier

Organisiert wurde das Ganze mithilfe der "Fangemeinschaft Dynamo", die seit 2007 die Dresdner Fanszene mitgestaltet.

Mit dabei auch persönliche Grußworte des 1,87 Meter großen Neuzugangs, sowie weitere Fanartikel als Überraschung.

Voller Stolz präsentierte die Engländerin anschließend ihr neues SGD-Trikot beim Heimspiel des FC Barnsley im Oakwell Stadium. Das Anliegen, dem leidenschaftlichen Tykes-Fan ein Lächeln auf das Gesicht zu zaubern, ist eindeutig geglückt.

Titelfoto: Montage: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Dynamo Dresden: