Ex-Dynamo Justin Eilers wechselt in die 3. Liga

Verl - Probetraining erfolgreich genutzt: Ex-Dynamo-Aufstiegsheld Justin Eilers (32) wechselt zum Sportclub Verl. 

Justin Eilers spielte zwei Jahre für Dynamo.
Justin Eilers spielte zwei Jahre für Dynamo.  © Lutz Hentschel

Der 32-Jährige hat am Mittwoch einen Einjahres-Vertrag mit anschließender Option beim Drittligisten in Nordrhein-Westfalen unterschrieben. 

Bereits seit vier Wochen war der Angreifer im Training beim Aufsteiger, nun hat er auch den Medizincheck erfolgreich bestanden. Bereits in der Vorbereitung traf der gebürtige Braunschweiger. Im Test gegen den Zweitligisten VfL Osnabrück erzielte Eilers den 2:2-Endstand (TAG24 berichtete). 

"Justin braucht noch ein wenig Zeit, aber wir sind überzeugt, dass er unsere Offensive weiter verstärkt. Seine Entwicklung in den letzten Wochen gefällt uns sehr gut", so Verls Sportlicher Leiter Raimund Bertels zum Transfer. ⁣

Wiedersehen von Dynamo und Eilers im Dezember

Bei Dynamo hatte Eilers (3.v.l.) jede Menge Grund zum Jubeln. Hier mit Niklas Kreuzer, Aias Aosman und Fabian Holthaus.
Bei Dynamo hatte Eilers (3.v.l.) jede Menge Grund zum Jubeln. Hier mit Niklas Kreuzer, Aias Aosman und Fabian Holthaus.  © Lutz Hentschel

In der 3. Liga kennt sich der 32-Jährige sehr gut aus. Zwei Jahre, von 2014 bis 2016, kickte der 1,84-Meter-große Stürmer für Dynamo Dresden, feierte dort den Aufstieg in die Zweite Bundesliga. 

Für die SGD stand er 81 Mal auf dem Platz, erzielte 46 Tore. 

Nach dem Aufstieg wechselte Eilers zu Werder Bremen, wurde dort aber durch eine Verletzung zu Beginn zurückgeworfen. Für die Profimannschaft stand er nie auf dem Platz. 

Lediglich für die Zweite Mannschaft in der 3. Liga reichte es zu 16 Einsätzen. Danach ging es für Eilers zu Apollon Smyrnis nach Griechenland, wo er lediglich einmal spielte, ehe er zu den Sportfreunden Lotte in die Regionalliga wechselte. Seit Juli 2019 war der einstige Torschützen-König vereinslos.

Auf seinen ehemaligen Verein Dynamo trifft er am 16. Spieltag. In der Englischen Woche rund um den 16. Dezember reist Eilers zurück nach Dresden.

Für den 32-Jährigen wird es ein emotionales Wiedersehen. Feiern ihn die Fans in der sächsischen Landeshauptstadt noch immer.

Titelfoto: Lutz Hentschel

Mehr zum Thema Dynamo Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0