Sebastian Mai ist neuer Dynamo-Kapitän

Dresden - Jetzt steht fest, wer Dynamo in der kommenden Spielzeit als Kapitän aufs Feld führen wird. Vom Mannschaftsrat der SGD wurde Sebastian Mai (26) zum Mannschaftskapitän bestimmt. Mittelfeldmotor Yannick Stark wird sein Stellvertreter.

Mit vorbildlichem Einsatz ging Sebastian Mai (26) auch schon gegen Norwich City voran.
Mit vorbildlichem Einsatz ging Sebastian Mai (26) auch schon gegen Norwich City voran.  © Lutz Hentschel

"Es ist für mich als Dresdner eine riesengroße Ehre, dass ich die Mannschaft von Dynamo Dresden in der kommenden Spielzeit aufs Feld führen darf. Für mich sind in den vergangenen Wochen ein paar Träume in Erfüllung gegangen, und mein Anspruch ist es nun, dass ich dieser Führungsrolle gerecht und das in mich gesetzte Vertrauen mit Leistung und Engagement zurückzahlen werde. Ich möchte auf und neben dem Platz als Kapitän vorangehen und andere mitreißen, wenn es drauf ankommt", kommentierte der Blondschopf die Nominierung als Spielführer.

"Wir stehen als neu zusammengestellte Mannschaft vor einer Saison mit vielen Herausforderungen und ambitionierten Zielen. Diese gemeinsame Reise werden wir nur dann erfolgreich absolvieren, wenn wir nach innen und außen als echte Einheit funktionieren. Die Wahl zum neuen Mannschaftsrat ist nun ein weiteres Puzzleteil in der neuen Teamhierarchie. Ich bin überzeugt davon, dass Sebastian Mai als neuer Kapitän und Yannick Stark als dessen Stellvertreter gemeinsam mit den anderen erfahrenen Spielern im Kader alles mitbringen, um die Mannschaft zu führen", erklärte der Dresdner Cheftrainer Marcus Kauczinski.

Neben Mai und Stark gehören Marco Hartmann, Patrick Wiegers und Chris Löwe dem Mannschaftsrat der SGD an.

Im Sommer 2020 wechselte Sebastian Mai vom Halleschen FC zu den Schwarz-Gelben. In Dresden durchlief der 26-Jährige alle Jugend-Mannschaften, ehe er über die Profi-Stationen Chemnitz, Zwickau und Münster nach Halle kam.

Titelfoto: Lutz Hentschel

Mehr zum Thema Dynamo Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0