Transferticker zum Deadline Day: Ex-Dynamo Toni Leistner kehrt dem HSV den Rücken!

Welt - Es ging heiß her! Die Vereine aus aller Welt schlugen am Deadline Day nochmal zu. Im TAG24-Transferticker könnt Ihr nachlesen, was sich alles getan hat.

Der Ex-Chemnitzer Rafael Garcia (27, l.) und Ex-Dynamo Sascha Horvath (25) haben kurz vor Ablauf der Transferperiode neue Klubs gefunden.
Der Ex-Chemnitzer Rafael Garcia (27, l.) und Ex-Dynamo Sascha Horvath (25) haben kurz vor Ablauf der Transferperiode neue Klubs gefunden.  © Picture Point/Gabor Krieg/Lutz Hentschel

Bei Dynamo Dresden ging ein Eigengewächs von Bord. Stürmer Simon Gollnack (19) hat sich der TSG 1899 Hoffenheim II angeschlossen.

Ein Ex-SGD-Wirbler machte hingegen von seiner Ausstiegsklausel Gebrauch. Sascha Horvath (25) verließ den österreichischen Bundesligisten TSV Hartberg, der dafür den Ex-Schalker Donis Avdijaj (25) holte, und schloss sich dem Liga-Konkurrenten LASK an.

Der einstige Chemnitzer Rafael Garcia (27) löste seinen Vertrag beim SV Waldhof Mannheim hingegen überraschend auf und wechselte zum Viertliga-Spitzenklub Kickers Offenbach. Er und Gollnack versuchen damit, sich in der Regionalliga Südwest wieder für höhere Aufgaben zu empfehlen.

Das große Bruderduell Mai gegen Mai: "Basti ist der Hitzkopf, ich der Ruhige"
Dynamo Dresden Das große Bruderduell Mai gegen Mai: "Basti ist der Hitzkopf, ich der Ruhige"

Doch auch in der 1. Bundesliga geschah schon einiges. Borussia Dortmund reagierte auf die Personalprobleme in der Innenverteidigung und schnappte sich Marin Pongracic (23) vom VfL Wolfsburg. Dort war 1,93-Meter-Hüne, der Coach Marco Rose (44) aus Salzburger Zeiten bestens kennt, allerdings nur Ersatz.

+++ Es sollten noch viele weitere Wechsel folgen. +++

Jan Löhmannsröben und der FC Hansa Rostock lösen Vertrag auf!

22.23 Uhr: Er war zuletzt hinten dran und hat nun seine Konsequenzen gezogen! Jan Löhmannsröben (30) und der FC Hansa Rostock haben den Vertrag aufgelöst.

Sportvorstand Pieckenhagen erklärte auf der FCH-Website: "Wir können nachvollziehen, dass Jan mit anderen Erwartungen in diese Saison gestartet ist und sich mehr Spielzeit erhofft hat - dafür gibt es aber natürlich keine Garantien im Fußball. Wenn die Unzufriedenheit über die eigene Situation am Ende dann zu groß wird, ist es weder für den Spieler noch für die Mannschaft förderlich und gewinnbringend."

Er führte weiter aus: "Daher sind beide Seiten zu dem Schluss gekommen, dass es die beste Lösung ist, sich jetzt zu trennen, um Jan die Möglichkeit zu geben, eine neue Herausforderung zu finden. Wir danken ihm für seine unbestritten großen Verdienste um den Aufstieg in der vergangenen Saison und wünschen ihm für seine persönliche Zukunft und seinen weiteren Weg im Fußball nur das Beste."

FC Nantes leiht Willem Geubbels von der AS Monaco aus

22.18 Uhr: Ein großes Talent für den FC Nantes! Willem Geubbels (20) kommt von der AS Monaco und soll das Flügelspiel seines neuen Klubs beleben.

AC Mailand verpflichtet Yacine Adli und Junior Messias

22.12 Uhr: Die Rossoneri haben sich mit zwei Talenten verstärkt! Yacine Adli (21) wurde vom FC Girondins Bordeaux geholt und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2026. Der offensive Mittelfeldmann wird allerdings für diese Saison an den französischen Erstligisten ausgeliehen.

Zweiter Neuer ist Junior Messias (30), den Mailand vom FC Crotone ausleiht. Anschließend besitzt man eine Kaufoption für den zentralen Mittelfeldakteur.

FC Brügge holt am Deadline Day gleich vier Kicker!

20.56 Uhr: Masse und Klasse! Der FC Brügge hat mit Stürmer Jose Izquierdo (29, vereinslos), Linksaußen Faitout Maouassa (23, FC Stade Rennes), Abwehrspieler Jack Hendry (26, KV Oostende) und Flügelflitzer Antonio Nusa (16, Stabaek Fotball) gleich vier Spieler am Deadline Day fest verpflichtet.

Während sich letzterer drei Jahre an den Klub bindet, haben der umworbene Maouassa und Hendry für je vier Jahre unterschrieben. Izquierdo darf sich für die laufende Saison erneut in Brügge beweisen und nach mehreren Verletzungen wieder versuchen sein altes Niveau zu erreichen.

Espanyol Barcelona leiht den venezolanischen Nationalspieler Yangel Herrera von Manchester City aus

20.44 Uhr: Die nächste Ausleihe der Skyblues! Manchester City hat Yangel Herrera (23) für eine Saison an Espanyol Barcelona ausgeliehen. Der 24-fache Nationalspieler Venezuelas soll das zentrale Mittelfeld verstärken.

1. FC Union Berlin gibt Leon Dajaku an den AFC Sunderland ab

20.33 Uhr: Leih-Wechsel in die dritte englische Liga! Leon Dajaku (20) verlässt die Eisernen und geht in die League One zum AFC Sunderland.

"Durch seine verletzungs- und krankheitsbedingten Ausfälle war es für Leon schwierig, sich in die Mannschaft zu spielen. Deshalb freuen wir uns, nun diesen Weg mit ihm zu gehen, um ihm die gewünschte Spielpraxis geben zu können. Wir halten diesen Schritt für zielführend in seiner weiteren Entwicklung", sagte Geschäftsführer Ruhnert (49).

FC Turin leiht Josip Brekalo vom VfL Wolfsburg aus

20.21 Uhr: Der kroatische Nationalspieler hat die Wölfe verlassen! Josip Brekalo (23) ist für den Rest der Saison per Leihe zum FC Turin gewechselt. Danach besitzt der italienische Erstligist eine Kaufoption.

SV Werder Bremen gibt Jonah Osabutey an den KV Kortrijk ab

20.10 Uhr: Die Grün-Weißen haben auf den letzten Drücker noch einen Reservisten abgegeben! Jonah Osabutey (22) hat sich dem belgischen Erstligisten KV Kortrijk angeschlossen. Manager Frank Baumann (45) erklärte auf der SVW-Website: "Jonah hatte in Leuven Verletzungsprobleme und konnte dort nicht spielen. Seine Reha hatte er seit Winter in Bremen gemacht und jetzt hat er erneut Gelegenheit, in Belgien einen Neuanfang zu starten. Für seinen weiteren sportlichen Weg wünschen wir ihm nur das Beste."

Keita Balde wechselt von der AS Monaco zu Cagliari Calcio

19.59 Uhr: Eine echte Verstärkung für den italienischen Erstligisten! Keita Balde (26) hat die AS Monaco verlassen und sich Cagliari Calcio angeschlossen, wo er einen Dreijahresvertrag unterschrieb.

Der 34-fache senegalesische Nationalspieler spielte in der Jugend beim FC Barcelona, später unter anderem bei Lazio Rom sowie Inter Mailand und bringt die Erfahrung von 159 Serie-A-Einsätzen (38 Tore, 18 Vorlagen), 44 Ligue-1-Spielen (zwölf Treffer, neun Assists) und zehn Champions-League-Partien (zwei Vorlagen) mit zu seinem neuen Klub. Dort soll er auf den Flügeln wirbeln.

HSV leiht Tommy Doyle von Manchester City aus

19.51 Uhr: Kurz nach dem Leistner-Aus hat sich der Hamburger SV verstärkt! Der zentrale Mittelfeldmann Tommy Doyle (19) wird vom englischen Meister Manchester City ausgeliehen.

Sportdirektor Mutzel erklärte auf der Website seines Klubs: "Tommy ist ein sehr interessanter Box-to-Box-Player, den wir schon lange und intensiv beobachten. Er besitzt eine gute Übersicht, ein exzellentes Passspiel und ist trotz seiner jungen Jahre ein Spieler, der auf dem Platz vorangeht. Wir freuen uns daher sehr, dass wir Einigkeit über die Leihe erzielen konnten."

Doyle selbst meinte: "Es fühlt sich großartig an. Ich bin froh, dass der Wechsel über die Bühne gegangen ist. Ich kann es kaum erwarten, in diesem schönen Stadion zu spielen und mit diesem Team durchzustarten."

Titelfoto: dpa/Christian Charisius

Mehr zum Thema Dynamo Dresden: