Corona-Fall bei den Würzburger Kickers: Zweitliga-Spiel bei Darmstadt 98 abgesagt

Darmstadt/Würzburg - Nach einem Corona-Fall bei den Würzburger Kickers sind die beiden Zweitliga-Spiele gegen den FC St. Pauli am Mittwoch (18.30 Uhr) und beim SV Darmstadt 98 am Samstag (19. Dezember/13 Uhr) abgesagt worden.

Für den SV Darmstadt 98 um Bayern-München-Leihgabe Lars Lukas Mai (20) ist der Zweitliga-Fußball im Jahr 2020 vorzeitig beendet.
Für den SV Darmstadt 98 um Bayern-München-Leihgabe Lars Lukas Mai (20) ist der Zweitliga-Fußball im Jahr 2020 vorzeitig beendet.  © dpa/Daniel Karmann

Wie die Unterfranken am Mittwoch mitteilten, ist ein Mitglied des Funktionsteams der Lizenzspieler-Mannschaft positiv auf Covid-19 getestet worden.

Das Gesundheitsamt Würzburg hat demnach für das Profi-Team "bis auf Weiteres" Quarantäne angeordnet.

Für die Lilien wäre das Heimspiel gegen die Kickers das letzte Ligaspiel im Jahr 2020 gewesen. Den letzten Auftritt in diesem Jahr haben die Schützlinge von Trainer Markus Anfang (46) somit am Dienstag (22. Dezember/20.45 Uhr) im DFB-Pokal bei Dynamo Dresden.

Titelfoto: dpa/Daniel Karmann

Mehr zum Thema SV Darmstadt 98:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0