Darmstadt 98 leiht Flügelspieler vom SV Werder Bremen

Darmstadt - Ein neuer Flügelspieler für den SV Darmstadt 98: Die Lilien leihen für die Spielzeit 2021/22 den 22 Jahre alten Benjamin Goller vom SV Werder Bremen.

Flügelspieler Benjamin Goller (22) wechselt auf Leihbasis von Werder Bremen zum SV Darmstadt 98.
Flügelspieler Benjamin Goller (22) wechselt auf Leihbasis von Werder Bremen zum SV Darmstadt 98.  © SV98

Carsten Wehlmann (49), der Sportliche Leiter der Lilien, ist über die Verstärkung aus dem Norden hocherfreut.

"Benjamin Goller ist ein beweglicher Spieler für die Außenbahn, der mit seinen Fähigkeiten im Eins-gegen-Eins und seinem Zug zum Tor gut zu uns passt", sagte der 49-Jährige.

Man habe schon länger vorgehabt, den Kader "um einen Spielertypen mit diesem Positionsprofil" zu ergänzen, auch weil durch die Verletzungen von Mathias Honsak (24) und Tim Skarke (24) in dieser Hinsicht Handlungsdruck entstanden sei.

Corona-Fälle und Verletzungen: SV Darmstadt 98 zum Saisonstart in Personalnot
SV Darmstadt 98 Corona-Fälle und Verletzungen: SV Darmstadt 98 zum Saisonstart in Personalnot

"Wir sind froh, dass die Leihe geklappt hat und wir in der anstehenden Spielzeit einen Spieler an Bord haben, der seine Zweitliga-Qualitäten bereits unter Beweis gestellt hat", ergänzte der Sportliche Leiter von Darmstadt 98.

Benjamin Goller: "Darmstadt 98 hat sich sehr um mich bemüht"

Benjamin Goller sagte zu seinem Gastspiel bei den Lilien: "Darmstadt 98 hat sich sehr um mich bemüht, außerdem imponiert mir der Weg, den der Klub seit einigen Jahren eingeschlagen hat. Ich freue mich auf die Spielzeit in diesem traditionsreichen Verein und hoffe, dass ich meinen Anteil dazu beisteuern kann, dass die Lilien eine erfolgreiche Saison spielen."

Zuletzt hatten die Darmstädter ihren Kader um einen dritten Torwart erweitert. Steve Kroll (24) komplettiert das Keeper-Team der Lilien.

Titelfoto: SV98

Mehr zum Thema SV Darmstadt 98: